Date – 16. Juni 2017

Götter, Gräber und Gelehrte

Die frühen Hochkulturen der Erde, ihre (Wieder-) Entdeckung und die Geschichte/n jener Wissenschaftler, die sich um die Erforschung der Vergangenheit bemühten, stellt Autor Ceram in einer Mischung aus Faktenschilderung und Roman vor. Kurz nach dem II. Weltkrieg entstanden, bewahrt dieses überaus lebendig geschriebene Buch trotz nachträglicher (aber oberflächlicher) Aktualisierung seines Inhalts vor allem in seiner Sprache den Geist der Entstehungszeit, was weder ohne Folgen noch Probleme bleibt: eine ebenso interessante wie zwiespältige Neuveröffentlichung.

Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens? – 55 galaktische Kinderfragen an Professor Moore

Kinder, gleich welchen Alters, finden den Himmel, den Weltraum, Mond und Sterne faszinierend, auch wenn es manche vielleicht nicht zugeben mögen. Aber die Fragen verraten sie, ihre staunenden Blicke, wenn sie Antworten erhalten, die mindestens ebenso faszinierend sind wie ihre Vorstellungen. Und ihre Fragen beschränkten sich nicht immer auf offensichtliche Dinge wie viele Sterne es gibt, was ein Schwarzes Loch ist oder welche Temperatur die Sonne hat.