Date – 15. August 2017

Nachtblau

Im März 1654 verliert die junge Catrijn ihren Ehemann. Sie bricht alle Brücken hinter sich ab, verkauft ihr Erbe und verlässt das Dorf, in dem sie gelebt hat. Als Haushälterin möchte sie fortan in Alkmaar ihren Lebensunterhalt verdienen, doch als sie dort ankommt, ist ihr zukünftiger Dienstherr verstorben. So verschlägt es sie noch weiter fort von zu Hause nach Amsterdam. Dort fühlt sie sich im Haushalt von Adriaen van Nulandt und seiner Ehefrau Brigitta wirklich wohl. Durch Brigitta, die gerne malt, kommt sie in Kontakt mit Farben und Leinwand und lernt auch den bekannten Maler Rembrandt kennen…