Date – 13. September 2017

Tödliches Netz

Ein allzu neugieriger Hacker wird vom Auftraggeber umgebracht. Die Schwester lässt wird von der dummen Polizei abgewiesen und wendet sich hilfesuchend an einen guten Freund des Verstorbenen. Dieser – ebenfalls ein Datendieb – geht der Sache nach und kommt einem Komplott auf die Spur, das ihn und seine Begleiterin in höchste Gefahr bringt … – Stromlinienförmiger und anspruchsloser, dabei flotter, spannender und politisch angenehm unkorrekter Thriller, dessen Unterhaltungswert durch allzu intensives Schwelgen in (zudem längst veraltetem) Hard- und Software-Wissen leidet.