Date – 12. Oktober 2017

Unter Fremden

Madiha ist eine junge Syrerin, die in einer Flüchtlingsunterkunft in Deutschland lebt. Ihre Flucht nach Deutschland hat sie eher unfreiwillig unternommen. Gehandicapt durch eine Gehbehinderung war die weite Reise auch beschwerlich und sie hat es nur mit Mühe geschafft. Ohne den jungen Harun, der ihr unterwegs geholfen hat, hätte sie Deutschland wohl nicht erreicht. Doch nun ist Harun verschwunden. Madiha hat er für diesen Fall seine Sachen versprochen. Doch Madiha will mehr. Sie will wissen wo er ist und was mit ihm geschehen ist.