2017 – Büdchenkalender 2017

Büdchenkalender 2017
Stefan Matthiessen

DuMont Kalenderverlag
ISBN 978-3-8320-3608-9
Kultkalender
Erschienen 20.04.2016
1 Deckblatt, 12 Kalenderblätter
Spiralbindung mit Aufhänger
Maße: 24,0 x 24,0 cm, Quadratformat

www.dumontkalender.de

www.stefan-matthiessen.de

www.ambuedche.de

Zum Fotograph:

Stefan Matthiessen arbeitet im Tourismusmarketing, liebt die Fotografie und seine Stadt.

In 2015 ruft er das Projekt »Am Büdche« ins Leben; zum Erhalt der Büdchenkultur.


Zum Kalender:

In vielen Städten sind sie nicht wegzudenken: Die Kioske, Trinkhallen und Büdchen! In Köln nennet man sie fast liebevoll “Büdche“, das geöffnet hat, wenn andere geschlossen haben. Zigaretten, die Zeitung am Morgen, Brötchen, Eis am Stil, ein sogenanntes “Wegbier“ am Abend – diese und viele andere Kleinigkeiten kann man hier erwerben. Süßigkeiten wie früher einzeln verkauft im Papiertütchen, Getränke aller Art und Gebrauchsgegenstände, die man vielleicht zum Einkauf im Supermarkt vergessen hat – Zahnpasta, Kaugummis, Dosensuppen und vieles mehr. Und für viele ist das Büdchen nicht nur Notnagelladen oder Alkoholversorgung – hier trifft man sich, bevor man weggeht oder die Straßenbahn losfährt. Man kennt sich.

Diese schöne Kultur ist jedoch aufgrund der Konkurrenz existenziell gefährdet – die 24h-Tankstellen und die längeren Öffnungszeiten von Supermärkten machen es den Betreibern sehr schwer. Dies finde ich unendlich schade, denn der Wert und das Persönliche des Büdchens im Quartier geht durch eine Schließung leider verloren. Daher freue ich mich ganz besonders, dass Stefan Matthiesen dieses Projekt durchgeführt hat und für 2017 eine besondere Auswahl verschiedener Büdchen in Köln zusammengestellt hat. Herausgekommen ist ein schöner Kalender, der zwölf Büdchen zeigt, von denen ich tatsächlich fast die Hälfte – auch als Nichtkölner – kenne.

Ungeschönt alltäglich, auch mal in einem denkmalgeschütztem Gebäude oder mit Kacheln aus den 50er Jahren versehen haben alle einen eigenen Charme.

Folgende Büdchen sind im Kalender dargestellt:

Januar:             Kiosk Buke, Köln-Sülz, Sülzgürtel

Februar:           Kiosk am Werkstor, Köln-Mülheim, Schanzenstraße

März:                Büdchen am Mommsenbad, Köln-Sülz, Mommsenstraße

April:                Büdchen am Lenauplatz, Köln-Neuehrenfeld, Lenauplatz

Mai:                 Büdchen an Melaten, Köln-Ehrenfeld, Weinsbergstraße

Juni:                 Kiosk am grünen Eck, Köln Mauenheim, Friedrich-Karl-Straße

Juli:                  Ender’s Kiosk, Köln-Dellbrück, Grafenmühlenweg

August:                        Wolfgangs Trinkhalle, Köln-Zündorf, Irisweg

September:      Büdchen op‘dr Eck, Köln-Holweide, Bergisch-Gladbacher-Straße

Oktober:           Nussi’s Eck, Köln-Mülheim, Schleiermacherstraße

November:       Büdchen am Nikolausplatz, Köln-Sülz, Remigiusstraße

Dezember:        Trinkhalle am Zoo, Köln-Riehl, Frongasse

 

Vielen Dank für das schöne Fotoprojekt, das als Kalenderformat auch im nächsten Jahr für 2018 fortgeführt wird und als 2. Ausgabe im April 2017 erscheint!

Zitat: “Köln ohne Büdchen wäre wie der Rhein ohne Wasser“. Wahre Worte!

Copyright © 2016 by Sandra Stockem

 

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

2017 – DuMonts Katzen-Kalender 2017 mit kurzweiligen Katzengeschichten

2017 – Ich habe einen Traum

2017 – Wege in die Natur

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.