2017 – Geographisch-Kartographischer Kalender 2017 – Spiel- und Kartenwelten

2017 – Geographisch-Kartographischer Kalender 2017 – Spiel- und Kartenwelten


Verlag: Dumont Kalenderverlag
Medium: Kalender
Seiten: 12
Format: Kalender
Sprache: Englisch, Deutsch
Erschienen: Mai 2016
ISBN-10: 3832034382
ISBN-13: 978-3832034382

www.dumontkalender.de

 

2017-geographisch-kartographischer-kalender-2017-spiel-und-kartenwelten

Inhalt & Fazit

Der Monatskalender “Geographisch-Kartographischer Kalender 2017 – Spiel- und Kartenwelten” beinhaltet viele verschiedene interessante historische Spielpläne und Karten.

Mit einer stabilen Metallöse lässt sich der Kalender leicht mithilfe eines Nagels an der Wand befestigen. Die Seiten sind sehr stabil und leicht beschichtet. Sie sind ausreichend glatt, sodass an ihnen Staub nicht anhaften kann. Die Farben sind zwar wenig intensiv, dies liegt aber an dem historischen, zugrunde liegenden Material.

Hier das Material in der Monatsübersicht:

Januar: Italia, Puzzle, Augsburg und vermutlich Leipzig (um 1770)janpid17169865_12
Februar: Französische Départements, Gänsespiel, Paris (1792)febpid17169865_11
März: Geographisches Lotto, Leipzig (1902)maerpid17169865_10
April: Capital Mnemonical Globe. Faltglobus, London (1868)aprpid17169865_09
Mai: Der junge Geograph, Kubusspiel, Ravensburg (ca. 1885)maipid17169865_08
Juni: Reisen in die fünf Weltteile, Reisespiel, Nürnberg (1804)junpid17169865_07
Juli: Race around the World, Reisespiel, London (1891)julpid17169865_06
August: Le Jeu des Fortifications, Kartenspiel, Amsterdam (um 1712)augpid17169865_05
September: Haugk’s zerlegbarer Schulatlas, Puzzleatlas, Leipzig (1905/1908)septpid17169865_04
Oktober: Europe et ses chemins de fer, Puzzleatlas, Paris ( um 1850) oktpid17169865_03
November: The Panorama of Europe, Gänsespiel, London (1816)novpid17169865_02
Dezember: Österreich-Ungarn zum Zusammensetzen, Puzzle, Bern (ca. 1900)dezpid17169865_01

Der Kalender untergliedert sich in die einzelnen Monate des Jahres. Im Kalender angegeben werden unter anderem Feiertage und die verschiedenen Mondphasen. Auch lassen sich an einer Leiste neben der Tagesübersicht, welche nach den Wochentagen gegliedert wurde, verschiedene Fakten zu Kartographen oder anderen Persönlichkeiten nachlesen. Für Notizen bietet der Kalender keinen Platz. Dafür hat er einen sehr dekorativen Charakter.

Kurz um: Ein toller Wandkalender mit interessantem historischem Material.

Copyright © 2016 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.