Igelhaus & Hummelhütte – Behausungen und Futterplätze für kleine Nützlinge. Mit Naturmaterialien einfach selbst gemacht

Busche, Benjamin
Igelhaus & Hummelhütte – Behausungen und Futterplätze für kleine Nützlinge. Mit Naturmaterialien einfach selbst gemacht

Verlag: Bassermann
Medium:  Buch
Seiten:  93
Format:  Gebunden
Sprache:  Deutsch
Erschienen:  März 2016
ISBN-10:  3809436062
ISBN-13:  978-3809436065

www.bassermann-verlag.de

 

Igelhaus & Hummelhütte

Autorenporträt

Benjamin Busche war schon als Kind begeistert von der Arbeit in der Tischlerwerkstatt seines Vaters. Später orientierte er sich aber mehr in die handwerklich-künstlerische Richtung und erlernte den Beruf des Schriftsetzers. Seine Leidenschaft wurden Kunstdrucke und Plakate von Holz- und Linolschnitten. Doch auch die Tischlerwerkstatt des Vaters lässt ihn bis heute nicht los und so baut und restauriert er neue und alte Möbel in seiner Freizeit.

Inhalt & Fazit

Das Naturbuch “Igelhaus & Hummelhütte – Behausungen und Futterplätze für kleine Nützlinge. Mit Naturmaterialien einfach selbst gemacht” stellt verschiedene tierfreundliche Möglichkeiten der Gartengestaltung vor.

Das Buch wurde unterteilt in die Kapitel “Vorwort”, “Einleitung”, “Lebensraum und Schutz für Igel”, “Hotels für Brummer und Summer aller Art”, “Alles für die Vogelhochzeit” und “Hilfe für Nachtwandler und Einsiedler”.

Das Buch steigt mit einem intensiven Vorwort zum Thema Naturschutz ein, das einen gekonnten Rundumschlag bezüglich des vom Menschen gestalteten Lebensraum macht. Danach wird in der Einleitung sogar auf das politische Weltgeschehen eingegangen. Die Einleitung ruft den Einzelnen dazu auf, seinen Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. Im Weiteren wird auf die Materialbeschaffung, auf hilfreiche Werkzeuge und auf Sicherheitsvorkehrungen eingegangen. In den tierischen Kapiteln gibt es noch zahlreiche nützliche Informationen zu den einzelnen Tieren.

Die einzelnen Bauanleitungen sind ähnlich aufgebaut. Der Aufbau wird Bild für Bild in Fotografie gezeigt. Des Weiteren gibt es noch eine schriftliche Anleitung, die die Schritte mithilfe der Abbildungen voneinander abgrenzt. Auch findet sich eine Liste mit Baumaterial für die einzelnen Projekte. Auch der ein oder andere Tipp findet sich integriert in die Kapitel.

Für die einzelnen Projekte braucht man in jedem Fall viel handwerkliches Geschick. Die Projekte können von Kindern nicht alleine durchgeführt werden. Es sind stets viele Bohr- und Sägearbeiten zu bewerkstelligen. Auch sind die Projekte eher umfangreich und dauern einige Stunden. Ich hätte mir mehr Kurzprojekte gewünscht, die auch den Balkon bereichern können. Für viele der vorgestellten Projekte benötigt man in jedem Fall einen ausreichend großen Garten.

Gut gefiel mir, dass stets Varianten mit vorgestellt wurden. Auch gab es für manche Tierarten mehrere Projektideen, sodass man die auswählen konnte, die am besten zum eigenen Garten passten.

Kurz um: Ein Buch mit vielen tollen Ideen für Tierunterkünfte, deren Umsetzung aber viel Zeit in Anspruch nimmt.

Copyright © 2016 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.