Carter & Lovecraft

Jonathan L. Howard ist auch hierzulande bekannt für seine wunderbare Serie um den doppelbödigen Charakter Johannes Cabal. Im vorliegenden Werk gelingt ihm eine wunderbare Hommage an die Werke seines berühmten (und längst verstorbenen) Kollegen H. P. Lovecraft. Lovecraft, ein Fan des Düsteren und zudem zu Lebzeiten ein verschrobener us-amerikanischer Provinzbewohner, genießt heute Kultstatus, was bedeutet, dass einige Fans seine Werke abgöttisch lieben, während viele andere Leser seinen stilistisch unbeholfenen, aber oft auch grandios verschwurbelten Geschichten nichts abgewinnen können. Übersetzerin Andrea Bottlinger, geb. 1985, hat Buchwissenschaft, Komparatistik und Ägyptologie in Mainz studiert und arbeitet inzwischen als freie Lektorin und Autorin für verschiedene Verlage.