Das Ende beginnt mit … Juggernaut!!! – Amazing X-Men 6

Christopher Yost
Das Ende beginnt mit … Juggernaut!!!
Amazing X-Men 6

Amazing X-Men (2014) 15 – 19: The Once and Future Juggernaut, Part 1 – 3 + Conclusion + Epilogue: Enough, Marvel, USA, 2015
Panini Comics, Stuttgart, 12/2015
Comic-Heft, Superhelden, Mystery, SF, Action, Urban Fantasy, keine ISBN, 116/699
Aus dem Amerikanischen von Jürgen Petz
Titelillustration und Zeichnungen von Jorge Fornés, Rachelle Rosenberg (Farben)

www.paninicomics.de

http://manvs.com

http://jorgefornes.blogspot.com

http://jorgefornes.deviantart.com

www.rachellerosenberg.com

 AMAZING X-MEN 6

Der Dämon Cyttorak verlangte, dass ihn die Menschen anbeten, und um sie dazu zu zwingen, bringt er immer wieder Gewalt und Zerstörung über sie. Trotz seiner Verbannung in den Crimson Cosmos gab Cyttorak nicht auf und schuf einen Juwell, durch dessen Berührung ein Mensch zu seinem Avatar wurde: Cain Marko, Charles Xaviers Stiefbruder, wurde zum Juggernaut. Nachdem die Macht vorübergehend auf Colossus überging und auch ihn korrumpierte, ruft Cyttorak erneut machthungrige Personen zu dem unheilvollen Kristall, um einen von ihnen benutzen zu können.

Auch Colossus hört den Ruf und bittet Storm, sich der Sache annehmen zu dürfen, um einen neuen, praktisch unbesiegbaren Juggernaut zu verhindern. Noch immer geschockt durch Wolverines Tod und im Gedenken an die Rolle, die Colossus unter dem Einfluss der Phoenix-Kraft innehatte, lehnt sie ab und fliegt zusammen mit Rachel Grey, Nightcrawler, Northstar, Iceman, Firestar und Rockslide zu einem entlegenen Tempel, der auch das Ziel etlicher anderer Personen ist. Dort werden sie in einen Kampf gegen jene gezwungen, die sich von dem Juwel endlose Macht erhoffen, nicht ahnend, dass Cyttorak lediglich einen neuen Sklave sucht.

Colossus ahnt, dass seine Kameraden dem Problem nicht gewachsen sind und wendet sich an Pixie, die ihn nach einigem Zögern an den Ort des Geschehens teleportiert. Aber selbst nachdem sich die X-Men mit Cain Marko verbündet und alle Schurken ausgeschaltet haben, kommen sie gegen einen von ihnen, der sich im Hintergrund gehalten hat, nicht an und beginnen zu verzweifeln, als sich ein gigantischer Juggernaut erhebt …

#

Dies ist der letzte Band der zweiten „Amazing X-Men“-Serie, und eine Fortsetzung ist erst einmal nicht in Sicht, was zweifellos dem neuen Mega-Event „Secret Wars“ geschuldet ist, durch den das Marvel-Universum einmal mehr neu aufbereitet werden soll. Das Heft Nr. 6 beinhaltet die fünf Episoden der „Der alte und neue Juggernaut“-Storyline, für deren Verständnis man keinerlei Vorkenntnisse benötigt und die praktisch ohne Fragen offen zu lassen endet.

Man erlebt ein zerstrittenes Team, das weder den Tod von Professor Xavier noch die Trennung in zwei Gruppen – Cyclops führt den anderen Teil der X-Men – verkraftet hat und über Wolverines Verlust den letzten Zusammenhalt zu verlieren droht. Jeder lässt seinen Frust an den anderen aus: Beispielsweise fühlt sich Storm überfordert und zeigt Colossus, dass sie ihm nicht mehr vertraut. Northstar hadert mit dem, was sich seither alles zum Schlechteren gewendet hat und kann nicht mehr vergeben. Iceman ergeht sich in Pessimismus und Zynismus. Ihr unerwartetes Verhalten erschüttert selbst Cain Marko.

Nun ist guter Rat teuer, doch das Unerwartete passiert. Als die Verzweiflung alle schon in der Gewalt hat und das Team nur noch ein Scherbenhaufen ist, reißen sie sich zusammen und versuchen herauszufinden, was Cyttorak eigentlich will. Zwar gibt es keine endgültige Lösung für das Problem, aber ein etwas merkwürdiges und doch angemessen erscheinendes Ende.

Die Zeichnungen sind düster, mit kräftigem Strich gezeichnet – die Protagonisten haben durchaus schon attraktiver ausgesehen. Der spanische Zeichner Jorge Fornés arbeitete u. a. an „Batman – Detective Comics: Icarus“, „Detective Comics Annual“, „Wolverine and the X-Men“, „Thunderbolts” und eben auch an „Amazing X-Men“ – eine verhältnismäßig kleine Liste an Titeln, was den Schluss nahelegt, dass man hier anhand der letzten Episoden einen Newcomer getestet hat. Ob sein Stil gefällt, ist wie so oft Geschmackssache.

#

„Amazing X-Men 6“ wartet ein letztes Mal mit einem packenden Abenteuer auf, in dem ein ziemlich kaputtes Team zusammenfinden muss, um eine große Bedrohung aufzuhalten. Danach kann es, wenn man den Andeutungen glauben darf, nur noch schlimmer kommen für die X-Men und alle anderen …

Copyright © 2016 by Irene Salzmann (IS)

Titel bei paninishop.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.