Das Kompostbuch – Gartenpraxis für Selbstversorger und Hobbygärtner

Pahler, Agnes
Das Kompostbuch – Gartenpraxis für Selbstversorger und Hobbygärtner

Verlag: Pala- Verlag GmbH
Medium: Buch
Seiten: 160
Format: Gebunden
Sprache: Deutsch
Erschienen: April 2013
ISBN-10: 3895663158
ISBN-13: 978-3895663154

www.pala-verlag.de

Das Kompostbuch

 

Autorenporträt

Agnes Pahler studierte an der TU München-Weihenstephan Gartenbauwissenschaften und arbeitete lange Zeit in einem Verlag als Lektorin für populäre und wissenschaftliche Gartenbücher. Als freie Redakteurin wirkt sie an Büchern verschiedener Verlage mit und verfasst Fachbeiträge für Zeitschriften.

Inhalt & Fazit

Der Gartenratgeber “Das Kompostbuch – Gartenpraxis für Selbstversorger und Hobbygärtner” beschreibt für den Laien verständlich die Schritte des richtigen Kompostieren.

Das Buch hat einen stabilen Pappeinband und ist erfreulicherweise auf 100% Recyclingmaterial gedruckt. Dennoch ist die Schrift nicht verwaschen und die Seiten liegen gut in der Hand. Unterteilt wurde das Kompostbuch in kleine Kapitel, die sich aus verschiedenen Unterkapiteln zusammensetzten. Hierdurch konnte man das Buch gut etappenweise lesen, oder schnell an eine Stelle springen, die gerade den eigenen Informationsbedürfnissen entsprach.

Hier die einzelnen Kapitel des Buches in der Übersicht, die Unterkapitelanzahl wurde in Klammern mit angegeben:

 

01. Kompostieren im Garten (3)
02. Der Boden (2)
03. Der Kompostplatz (4)
04. Kompost bereiten (7)
05. Lebewesen im Komposthaufen (2)
06. Werkzeug und Geräte für die Kompostbereitung (2)
07. Kompostieren auf kleinem Raum (2)
08. Sonderformen von Kompost (6)
09. Kompost ausbringen (6)
10. Sonderformen der Kompostierung (4)
11. Die Autorin (1)
12. Anhang (2)

Für mich in besonderer Weise hilfreich war, dass dargestellt wurde, welche verschiedene Möglichkeiten der Kompostierung es gibt. Hierdurch konnte ich für unseren Garten auswählen, welche im besonderen Maße geeignet sind. Gut gefiel mir auch, dass dargestellt wurde, welche Probleme beim Kompostieren auftreten können. So kann man gezielt nachschlagen, wenn einem der Kompostierverlauf als nicht ideal erscheint. Die Darstellung der Tiere im Komposthaufen war ein gut gewähltes Zusatzkapitel, da man hier auch sehen kann, wie man Lebensräume schaffen und dennoch mit dem für einen selbst Nützlichem verbinden kann. Insgesamt fiel auf, dass dieses Buch sehr um den Einklang mit der Natur bemüht war und dies in jedem Kapitel widerspiegelt. Deshalb unterscheidet sich dieses Buch wesentlich von anderen Gartenratgebern.

Kurz um: Ein nützlicher Gartenratgeber, der einen gezielt und fundiert in die Kompostierung einführt.

Copyright © 2016 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.