Ghostwalker – Auf lautlosen Schwingen

Michelle Raven
Ghostwalker – Auf lautlosen Schwingen
Ghostwalker 3

(sfbentry)
LYX
Egmont Verlagsgesellschaften mbH
ISBM 978-3-8025-8369-8
Fantasy/Erotik
1. Auflage Dezember 2010
Umschlaggestaltung: HildenDesign, München
Umschlagillustration: Artwork © Max Meinzold HildenDesign
Taschenbuch, 445 Seiten

www.egmont-lyx.de
www.michelleraven.de
www.ghostwalker.michelleraven.de

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Zur Autorin:

Michelle Raven stammt aus Hannover und arbeitet heute als Bibliotheksleiterin in Niedersachsen. Zuvor war sie in der Library of Congress in Washington, DC tätig und bereiste zwecks Recherche für die Schauplätze ihrer Romane den Westen der USA. Ravens Roman „Perfektion“, den sie unter ihrem bürgerlichen Namen Michaela Rabe veröffentlichte, wurde 2008 mit dem „DeLiA-Literaturpreis“ ausgezeichnet.

Zum Buch:

„Ghostwalker – Auf lautlosen Schwingen“ ist der dritte Band der Reihe rund um die Gestaltwandler.

In diesem Band nun liegt das Augenmerk auf der Berglöwenwandlerin Amber, die von ihrem Volk auserwählt wird Kontakt zu den Adlerwandlern aufzunehmen. Amber kennt bereits aus Kindertagen einen der Adlerwandler, Griffin, den sie seit dieser Zeit nicht vergessen kann. Ambers neue Begegnung mit den Adlerwandlern verläuft jedoch nicht in ihrem Sinne, denn schnell ist klar, dass diese Wandlerart mit den übrigen überhaupt nichts zu tun haben möchte. Amber wird verletzt. Griffin, der sich schützend vor Amber stellt, wird von seinen Obersten aufgefordert zunächst einmal zu gehen und sich Gedanken über seine Zukunft zu machen.

Griffin findet kurz darauf den verletzten Berglöwenwandler Connor und bringt ihn ins Lager der Berglöwen. Dort kümmert sich die Heilerin Fay um den Verletzten. So bahnt sich neben der Liebesgeschichte zwischen Amber und Griffin, die natürlich mit allerlei Problemen verbunden ist, auch noch eine Romanze zwischen Connor und Fay an.

Neben den schönen Seiten der Geschichte bleibt aber die Bedrohung für alle Gestaltwandler allgegenwärtig. Es wird notwenig sein, dass sie sich zusammentun. Aber werden die Berglöwenwandler die Adlerwandler davon überzeugen können?

Und was will eigentlich das FBI von Marisa und welche Ziele verfolgen die Menschen, die plötzlich in den Wäldern auftauchen? Es bleibt spannend und erneut bangt der Leser mit den liebenswerten Wandlern um ihre Existenz und begleitet sie auch auf ihren erotischen Ausflügen rund um Lager und Wälder.

Eine sehr gelungene Fortsetzung der Gestaltwandlerreihe, die wieder in sich abgeschlossen ist und damit sowohl für Leser, die neu in die Reihe einsteigen, als auch für Leser, die bereits die ersten Teile kennen, geeignet ist. Diese erotische Fantasy für das weibliche Geschlecht macht Lust auf  mehr.

Copyright © 2011 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Weitere Bücher der Reihe:
Ghostwalker Band 1 – Ghostwalker – Die Spur der Katze
Ghostwalker Band 2 – Ghostwalker – Pfad der Träume

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.