2015 – Alle Welt – Der Landkartenkalender 2015

Aleksandra Mizielinska und Daniel Mizielinski
Alle Welt – Der Landkartenkalender 2015

 

MAPY (2012)
DuMont Kalenderverlag
ISBN 978-3-8320-2983-8
Kalender
Erschienen 2014
Schriften Cartographer, Mrs. White, MrDodo und Bulvol
Übersetzer: Thomas Weiler
Umfang 12 Kalenderblätter

 

www.dumontkalenderverlag.de

 

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Aleksandra Mizielińska, geb. Machowiak und Daniel Mizieliński, beide 1982 geboren, gründeten schon während ihrs Grafikdesignstudiums das Hipopotam Studio, in dem sie sich mit Buchgestaltung, Webdesign und Typographie beschäftigen. Beide leben in Warschau. Alle Welt. Das Landkartenbuch wurde mit dem Leipziger Lesekompass 2014 (Altersgruppe 6-10 Jahre) ausgezeichnet. (Quelle: Moritzverlag)

Inhalt & Fazit

Mit “Alle Welt – Der Landkartenkalender 2015” holt man sich einen wunderschönen Kalender ins Haus, der einen in ganz besonderer Weise einmal komplett um den Erdball führt. Die Auswahl der Länder war wirklich treffend und auch passend zu den Temperaturen der jeweiligen Monate gewählt. Lediglich Australien überraschte mit einem Auftritt im Dezember.

Besonders entzückend fand ich den Zeichenstil der Landkarten, der gekonnt die Besonderheiten der einzelnen Länder und Kontinente einfing. Man konnte besondere Tiere und Völker entdecken und die jeweilige Region dank der eingezeichneten Staatennamen einordnen. Auch gab es zu jeder der Karten einen schönen kleinen Erklärungstext.

Gut gewählt war auch der pastellige Ton der jeweiligen Karten. Bei den Ländern wurden die Sprachen, die Einwohnerzahl, die Fläche und die Hauptstadt jeweils auf der Karte vermerkt. Die Monatsleiste findet sich immer unten den Karten. Die Sonntage sind wieder farbig hervorgehoben. Die Feiertage wurden jeweils unter der Leiste vermerkt. Leider ist auch hier wenig Platz um Geburtstage einzutragen. Hier sollte man einen extra Geburtstagkalender mit einplanen.

Die einzelnen Karten des Kalenders im Überblick:

Januar: Arktis
Februar: Russland
März: Brasilien
April: Europa
Mai: China
Juni: Namibia
Juli: Frankreich
August: Ägypten
September: Kanada
Oktober: Polen
November: Nepal
Dezember: Australien

Somit waren typisch westliche und andere Staaten gleichermaßen vertreten. Hier dürfte sich jedermann von den schönen Karten begeistern lassen. Kurz um: Der Kalender dürfte dank seiner optischen Aufmachung das Highlight in jedem Wohnraum sein.

Copyright © 2014 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.