2012 – Hundertwasser Architektur 2012

Hundertwasser Architektur 2012
Kalender

Korsch Verlag
ISBN 978-3-7827-6103-1
Kalender
Erschienen April 2011
Fotos: Popp & Hackner, M. Gleißner, C. Bäck, Bildagentur Wagner,
S. Kozlowski, J. Butscher, G. Lenz/LaTerraMagica.com
12 Kalenderblätter
Maße 55,0 x 46,0 cm

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Friedrich Stowasser, besser bekannt unter seinem Künstlernamen Friedensreich Hundertwasser, plante und konzipierte in Zusammenarbeit mit bekannten Architekten zu seinen Lebzeiten (1928-2000) in Deutschland, Österreich, Japan, Neuseeland, der Schweiz und anderen Ländern ausgefallene architektonische Gebäude und andere Projekte.

Diese aus der Masse herausragenden baulichen Anlagen werden im vorliegenden Hundertwasser Architektur Kalender 2012 aus dem Korsch Verlag vorgestellt und entfalten hier durch das Können der beteiligten Fotografen eine ganz besondere Wirkung auf das Auge des Betrachters. Zu sehen sind:

Januar – Fernwärmewerk Spittelau in Wien, Österreich
Februar – Raststätte in Bad Fischau, Österreich
März – Wohnanlage „Waldspirale“ in Darmstadt, Deutschland
April – Kunsthaus in Wien, Österreich
Mai – Bahnhof Uelzen, Deutschland
Juni – „Ronald McDonald Haus“ im Grugapark Essen, Deutschland
Juli – St.-Barbara-Kirche in Bärnbach, Österreich
August – Die grüne Zitadelle von Magdeburg, Deutschland
September – Kindertagesstätte Heddernheim in Frankfurt am Main, Deutschland
Oktober – Markthalle in Altenrhein, Schweiz
November – Thermendorf in Bad Blumau, Österreich
Dezember – Kuchlbauer Turm in Abensberg, Deutschland

Auf dem Titelbild ist, wie auch auf dem Kalenderblatt des Monats August, Die grüne Zitadelle von Magdeburg zu sehen. Das Titelblatt besticht besonders durch den vorhandenen Golddruck. Der Kalender wird durch ein Foliendeckblatt geschützt.

Der gewählte schwarze Hintergrund stellt die Wirkung der architektonischen Besonderheiten der Gebäude und auch deren farbliche Gestaltung noch stärker in den Vordergrund, so dass das Betrachten der einzelnen Kalenderblätter einfach ein Genuss ist. Das Auge erfreut sich an Herrn Hundertwassers Werken.

Durch die wundervollen gewählten Perspektiven der Fotos wird Hundertwassers Kunst am Bau sehr deutlich hervorgehoben.

Copyright © 2011 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.