2016 – Licht in der Landschaft 2016

Licht in der Landschaft 2016

 

DuMont Kalenderverlag
ISBN 978-3-8320-3233-3
Kalender
Erschienen 2015
Größe (BxH): 58.4 cm x 48.5 cm
Umfang 12 Kalenderblätter

 

www.dumontkalender.de

 

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Inhalt & Fazit

Der Kalender für das Jahr 2016 “Licht in der Landschaft 2016” beinhaltet zwölf wunderschöne Landschaftsaufnahmen aus unterschiedlichen Ländern rund um den Erdball.

Der Fokus des Kalenders liegt sehr stark auf den Fotografien, die fast das gesamt Kalenderblatt ausfüllen. Die verschiedenen Fotografen setzen Landschaften unter anderem aus den Ländern Grönland, Indien, Island, Rumänien und Griechenland gekonnt in Szene. Der Schwerpunkt dieses Kalenders liegt natürlich auf der Wirkung des Lichts zu unterschiedlichen Tageszeiten. Durch den Kalender lassen sich, in der heimischen Wohnstube, gekonnt Akzente setzen.

In den einzelnen Monaten werden die folgenden Motive gezeigt:

Januar: Eisberg an der Mündung des Eisfjordes Kangai bei Iliulissat, Diskobucht, Westküste, Grönland, © huber-images.de/Gräfenhain
Februar: Hügel mit Teeplantage bei Munnar, Kerala, Indien, © INTERFOTO/Dmitry Rukhlenko
März: Narzissenwiese am Fuße des Grimming (2.351 m) nahe Tauplitz in der Steiermark, Österreich, © Popp & Hacker
April: “Im Land der Mythen und Legenden”, Morgen am Kirkjufell, Island, © Stefan Hefele
Mai: Piatra-Craiului-Gebirge, Südkarpaten, Rumänien, © Cornelia Dörr
Juni: Küste auf der Halbinsel Skopos, Insel Zakinthos Griechenland, © INTERFOTO/Jan Wlodarczyk
Juli: Sommerabend in Uley Bury, Gloucestershire, England, Großbritannien, © INTERFOTO/Jan Wlodarczyk
August: Blick über das Fasultal am Patteriol (3.056m), Verwallgruppe, Tirol, Österreich, © Popp & Hacker
September: Ein Blick über die roten Sanddünen des Francois-Peron-Nationalparks, Westaustralien,  © Popp & Hacker
Oktober: “The Enchantments” im Herbst, Teil der Alpine Lakes Wilderness, Washington, USA, © David M. Cobb/CCOPhotostock/laif
November: Knuthöjdsmossen, Västmanland, Schweden, © Hans Strand
Dezember: Klodalen, Vesteralen, Norwegen, © Gabi E. Reichert

Der Kalender ist dreisprachig in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch abgefasst. Die Feiertage sind nur in deutscher Sprache im Kalender zu finden. Mit angegeben wurden auch die unterschiedlichen Mondphasen und die Kalenderwochen.

Kurz um. Ein schöner Kalender, der im heimischen Wohnzimmer tolle Akzente setzen kann.

Copyright © 2015 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.