Licht

Wie schon in ihrer tollen Novelle ”Brandwache” und den beiden ebenfalls voluminösen Romanen The Doomsday Book (dt. Die Jahre des Schwarzen Todes) und To say nothing of the Dog (or how we found the Bishop´s Bird Stump at last), (dt. Die Farben der Zeit (oder ganz zu schweigen von dem Hunde und wie wir des Bischofs Vogeltränke schließlich doch noch fanden)) reisen erneut Historiker unter der Leitung von Mr. Dunworthy (der aber zunächst nicht mit reist) vom Oxford der Mitte des 21. Jahrhunderts aus in die Vergangenheit, diesmal ins Jahr 1940, um den 2. Weltkrieg und seine Auswirkungen in England zu studieren.