Rettet Pfotenglück!

Ramona Jakob & Heidemarie Brosche
Rettet Pfotenglück!
Expedition Natur: Cache-Kids 1

(sfbentry)
moses. Verlag, Kempen, 03/2015
HC, Kinder-/Jugendbuch, Adventure, Outdoor, Wissen & Knobeln
ISBN 978-3-89777-772-9
Titelgestaltung von Melanie Dahmen
Titelillustration und Zeichnungen im Innenteil von Peter Menne

www.moses-verlag.de
www.cache-kids.de
www.ramonajakob.de
www.h-brosche.de
www.menne-illustration.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Berlinerin Anna macht zusammen mit ihrer Mutter Ferien in Bayern. Die Langeweile hat ein Ende, als sie Max und Simon kennenlernt und sich für deren Hobby, Geocatching, begeistern lässt. Zu dritt wollen sie einen Wettbewerb gewinnen und den Preis nutzen, um die Schließung des Tierheims ‚Pfotenglück‘ zu verhindern. Zwar liegen sie ganz gut im Rennen, aber einige andere Gruppen sind ihnen stets einen Schritt voraus, darunter auch die Sherlock-Cacher, die nicht vor fiesen Attacken zurückschrecken und die größten Konkurrenten der Cache-Kids sind. Als das letzte Rätsel gelöst werden muss, passiert etwas, das Anna, Max und Simon vor eine schwere Entscheidung stellt: Helfen sie ihren Rivalen aus der Klemme und verzichten somit auf den Gewinn, was das Schicksal von ‚Pfotenglück‘ besiegelt – oder überlassen sie es den Sherlock-Catcher, sich aus der selbst verschuldeten Notlage alleine zu befreien?

Eingebettet in die abenteuerlich-heitere Handlung, die schildert, wie sich ein Mädchen und zwei Jungen über ein gemeinsames Hobby und ein nobles Ziel zusammenraufen, erfährt man Näheres über Geocaching, das sowohl Erwachsene als auch Kinder mit zunehmender Begeisterung betreiben. Tatsächlich, es gibt noch eine Welt außerhalb des Internets, auch wenn dieses zusammen mit einigen anderen Dingen ein nützliches Hilfsmittel darstellt. Geocaching bedeutet, dass jemand an einem interessanten Ort, den zu besuchen es sich lohnt, ein Objekt versteckt hat. Meist handelt es sich um eine Art Kapsel, die ein Logbuch enthält, in das sich der Finder einträgt. Manchmal werden auch Tauschgegenstände beigefügt, von denen man sich etwas nehmen darf und durch ein anderes ersetzt. Auch Knobelspiele und Schnitzeljagden wie in „Rettet Pfotenglück!“ werden inszeniert. Der Finder versteckt anschließend das Objekt genauso, wie er es entdeckt hat, damit andere die gleiche Chance auf den Cache haben.

Max und Simon erklären Anna, die von Geocaching noch nie etwas gehört hat (wie vermutlich die Mehrheit der Leser), leicht nachvollziehbar die Spielregeln und alles, was sie sonst noch wissen muss. Im Anhang befindet sich ein Glossar, das gebräuchliche Abkürzungen und Fachtermini erläutert. Unter www.cache-kids.de kann man noch sehr viel mehr erfahren, falls man nun neugierig geworden ist und einem spannenden und lehrreichen Outdoor-Hobby nachgehen möchte. Ramona Jakob und Heidemarie Brosche erzählen die Geschichte im Wechsel aus den Perspektiven von Max und Anna. Das wird auch farblich gekennzeichnet, denn Max‘ Teile sind in grüner Schrift, die von Anna in schwarzer. Nahezu auf jeder Seite wurden Illustrationen von Peter Menne eingestreut, die die Aktivitäten der Kinder, verschiedene Objekte und die Rätsel zeigen, an denen sich jeder beteiligen kann, bevor etwas später die Lösung präsentiert wird. Beispielsweise gibt es ein Schachproblem, ein Schüttelrätsel, eine mathematische Frage u. a. m., bei dem man nicht selten um die Ecke denken muss.

Die Cache-Kids lassen sich auch von den schwierigsten Aufgaben und gelegentlichen Rückschlägen nicht entmutigen und benehmen sich vorbildlich. Dass es dafür am Ende doch noch eine Belohnung gibt, freut gewiss jeden, der das packende und gleichzeitig informative Buch von der ersten bis zur letzten Seite verschlungen hat.

Ein toller Geocaching-Roman für Mädchen und Jungen im Alter von 8 bis 14 Jahre, die gern lesen und auch Spaß daran haben, allein oder besser noch mit Gleichgesinnten die Natur zu erkunden! Bei den Jüngeren machen bestimmt die größeren Geschwister oder Eltern mit, sodass Geocaching zum Spaß für die ganze Familie wird. Ja, es gibt noch anderes als das Internet … (IS)

Copyright © 2015 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.