Spiel der Begierde – Sex in Serie 1 (Audio-CD)

Markus Topf
Spiel der Begierde
Sex in Serie 1

Contendo Media, Krefeld, 01/2016
1 Audio-CD im Amaraycase, Hörspiel, Thriller, Erotik, 9783945757451, Laufzeit: ca.50 Min, gesehen 03/2016 für EUR 7,99
SprecherInnen: Uschi Hugo, Viktor Neumann, Rainer Fritzsche, Tanja Dohse, Hanno Friedrich, Uta Dänekamp, Arianne Borbach, Pat Murphy, Uve Teschner
Idee, Konzept, Regie: Christoph Piasecki
Musik: Konrad Dornfels
Sounddesign: Erik Albrodt
Cover & Design: Kito Sandberg

https://www.facebook.com/ContendoMedia/

 Sex in Serie - Spiel der Begierde

„Nach einigen Stunden wurden Michaela Gothe und ihr Mann Andreas fündig. Zwei Paare, die sich ebenfalls erst vor kurzem angemeldet hatten, schienen mit ihnen auf ihrer Wellenlänge zu liegen. Und den Fotos nach zu urteilen, die ihnen später zugeschickt wurden, fühlten sie sich auch körperlich zu diesen Pärchen hingezogen. Man vereinbarte ein gemeinsames Wochenende. Als Treffpunkt und Liebesnest sollte ein Strandhaus fungieren, das an der Lübeck Bucht lag.“

Um etwas Schwung in ihr brach liegendes Liebesleben zu bringen, beschließen Michaela und Andreas Gothe, einen Partnertausch im privaten Rahmen auszuprobieren. Bald sind zwei weitere Pärchen – Leticia und Kurt sowie die wesentlich jüngeren Jette und Rafael – gefunden, mit denen man sich im Strandhaus der Gothes in allseitigem Einverständnis eine schöne Nacht machen will.

Alles entwickelt sich gut, bis Michaela beim morgendlichen Joggen am Strand Jettes Leiche findet. Unabhängig von der Frage, ob es Mord oder ein Unfall war, können sich sowohl der aufstrebende Lokalpolitiker Andreas als auch der Anwalt Kurt das Bekanntwerden ihrer nächtlichen Aktivitäten nicht leisten. Man beschließt, die Tote im Meer zu versenken. Als Jettes Freund Rafael weiterhin darauf besteht, die Polizei einzuschalten, sind plötzlich zwei Leichen zu entsorgen. Ist Jette doch einem Mord zum Opfer gefallen, und befindet sich der Mörder noch unter ihnen?

„Michaela verließ das Strandhaus und lief los durch die endlos scheinenden Dünen. Sie wollte dem Kopf frei bekommen und nichts half dabei besser als morgendliches Jogging. Ihre Gedanken kreisten noch immer um die letzte Nacht. Um Kurt und seine zärtlichen Berührungen. Um seine Zunge und die verspielten Finger auf ihrer nackten Haut.“

 #

Mit „Spiel der Begierde“ liegt nun die erste Folge des „Mord in Serie“-Spin-Offs „Ses in Serie“ vor. Da Contendo Media nahezu parallel noch die Cozy Crime-Serie „Morgan & Bailey“ gestartet hat, ist man versucht, dem Team um Markus Topf einen klaren Fall von Überschätzung zu attestieren. Doch nix da, denn „Spiel der Begierde“ toppt noch die aktuellen Label-Geschwister aus der Mutterserie. Das mag natürlich zum Großteil an dem zusätzlichen erotischen Reiz liegen, der wirkungsvoll in diesen Hörthriller hinein gestrickt ist.

Zwar ist das Motiv für den Mord an Jette deutlich an den Haaren herbeigezogen bzw. ein mehr als unwahrscheinlicher Zufall, doch ist dies angesichts des gelungenen Skripts und der insgesamt doch runden Story sehr gut verschmerzbar.

Ausnehmend gut agiert auch der gesamte Stimmencast. Man glaubt in jeder Minute, die allgemeine Unsicherheit ob der bevorstehenden erotischen Premiere herauszuhören. Besonders gelungen ist der Morgen nach der ‚Party‘, wenn sich Andreas und seine Ehefrau, immerhin nach Sex mit Fremden, verbal etwas unsicher in der Küche unterhalten. Frau Hugo, Herr Neumann, Hut ab! Auch die Panik nach dem Leichenfund wird sehr gut dargestellt, ohne dass sich planloses Chargieren breit macht. Dass sich der Cast nicht aus den allgemein bekannten Hörspielsprechern rekrutiert, tut der Sache dabei keinen Abbruch. Eher ist das Gegenteil der Fall.

Etwas irritierend ist nur die Gitarrenmusik, die weder zu einem erotischen noch zu einem Thriller-Hörspiel passen will. Hier hätte man sicher etwas Sinnlicheres finden können.

 #

„Mord in Serie“ mit einer ordentlichen Portion Sex. Eine gute, kurzweilige Story und eine hervorragende Besetzung machen diesen Serienauftakt zu einem prickelnden Hörvergnügen.

Copyright © 2016 by Elmar Huber (EH)

Titel bei Amazon.de
Titel bei Buch24.de
Titel bei eBook.de

Eiskalte Leidenschaft – Sex in Serie 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.