The Art of Sun-Ken Rock

Boichi
The Art of Sun-Ken Rock

Tokyopop Hamburg, 09/2016
Artbook, Erwachsene
9783842030169, 19,95
Zeichnung & Colorierung: Boici
Aus dem Japanischen von Martin Knoop

www.tokyopop.de

The Art of Sun-Ken Rock

Der zur Gewalttätigkeit neigende Ken sucht in Korea seine große Liebe. Dabei handelt es sich um die Polizistin Yumin. Ihr zu Liebe will er sich zusammennehmen und ebenfalls Polizist werden Doch dann kommt alles ganz anders.

Bei seiner Odyssee gerät er in eine Schlägerei. Beeindruckt von Kens Aggressivität und seiner kompromisslosen Art sich zu verteidigen, wollen seine Kontrahenten nur eins, er soll ihr neuer Boss werden.

#

Die Manga-Story ´Sun-Ken Rock` ist nichts für schwache Nerven. Sie richtet sich eindeutig an ein erwachseneres Publikum. Dies zeigen die konsequenten Illustrationen sehr deutlich.

Der Erschaffer der Manga-Reihe Boichi, besitzt mittlerweile eine riesige Fan-Gemeinde. Daher wird das Art-Book zur Serie bei ihnen bestimmt großen Anklang finden. Die Illustrationen sind den auch geprägt von hübschen fast nackten Damen, die dem Helden Ken hinterherhecheln. Diese Illustrationen sind bestimmt nicht dazu geeignet Feministinnen in Freudenrufe ausbrechen zu lassen. Doch die Schönheit und Klarheit der Strukturen sowie die ansehnlichen Protagonisten sind auf jeden Fall einen Blick wert.

Der Kontrast zwischen Brutalität und romantischen Tendenzen wirkt zu weilen recht verstörend. Doch wer sich nicht daran stört wird mit außergewöhnlich interessanten und atmosphärisch sehr attraktiv gestalteten Bildern belohnt. Diese sind ganz in Farbe zu sehen. Dabei gibt es auch sehr brutale Tendenzen die meistens durch die Farbe Rot präsent werden. Der aus Korea stammende Künstler weiß wie er seinen Protagonisten mit Hilfe von brachialer Gewalt in Szene setzen kann. Natürlich sind die sexy Damen die immer wieder in den ungewöhnlichsten Situationen zu finden sind, ein Grund das sich vor allem Männer dieser Reihe zuwenden werden.

Wer ein Faible für Art-Books hat die Illustrationen von Manga-Reihen zeigen, dürfte bestimmt weitere interessante Titel des Tokyopop-Verlags für sich entdecken.

Copyright by 2016 © Petra Weddehage (PW)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.