Yona – Prinzessin der Morgendämmerung 2

Mizuho Kasagani
Yona Prinzessin der Morgendämmerung 2

AKATSUKI NO YONA Japan, 2010
Tokyopop Hamburg, 10/2016
Manga, Abenteuer, Romantik,
3842031440, 164/4,95
Aus dem Japanischen von Verena Maser
1 Shojo Card

www.tokyopop.de

yona-prinzessin-der-morgendaemmerung-02

Prinzessin Yona lebt mit ihrem Vater in dessen Königreich Koka. Wegen ihrer wunderschönen, außergewöhnlichen Haarfarbe wird sie auch ´Prinzessin der Morgendämmerung` genannt.

Als ihr Cousin Su-won. für den sie romantische Gefühle hegt, ihren Vater König II ermordet, entkommt sie dem Königsmörder, dank der Hilfe ihres Leibwächters General Hak.

Um die Prinzessin in Sicherheit zu bringen schafft dieser sie erst einmal zur Hauptstadt des Windklans. Hier wiegen sie sich in relativer Sicherheit.

Su-won hingegen will alle Klans auf seiner Seite wissen und heuchelt entsetzen, ob der Ermordung von Yonas Vater. Schnell machen Gerüchte die Runde das Hak und Yona verschwunden sind. Es braucht denn auch nicht lange damit immer neue Verschwörungstheorien erörtert werden.

Su-won versucht alles um den fünf Klan-Anführern begreiflich zu machen, das nur er als neuer König in Frage kommt. Doch der Älteste des Windklans Mun-deok misstraut Su-won. Er kennt seinen Adoptivsohn Hak sehr gut und ahnt das etwas nicht stimmt. Allerdings ist Su-won ein sehr guter Schauspieler und weiß wie er sich geben muss, um das zu erreichen was er anstrebt. Die Krone des Königreiches Koka soll sein Haupt zieren, dafür ist er bereit alles zu tun.

Die neue Manga-Reihe aus dem Hause Tokyopop, ´Yona Prinzessin der Morgendämmerung` beschert der Zielgruppe, jungen Mädchen ab 12 Jahren ein episches Abenteuer mit romantischen Momenten.

Die Hauptperson Yona ist Anfangs eine naive, romantisch veranlagte junge Frau, die ihren Cousin Su-won anhimmelt. Die Erkenntnis, dass er ein Mörder ist zerbricht ihr fast das Herz. Schnell muss sie lernen erwachsen zu werden. Das Leben jenseits des Palastes ist alles andere als leicht.

Ihr Leibwächter Hak bringt sie in Sicherheit. Der junge Mann schützt Yona vor allem Unbill und sie lernt von ihm wie sie sich verhalten muss um nicht aufzufallen. Er hat starke Gefühle für Yona, hält diese aber für einen Beschützerinstinkt.

Su-won der charmante Schönling, wird schnell zum Mörder und größtem Widersacher Yonas, da er die Krone für sich will. Es gelingt ihm sehr überzeugend die Schuld am Tod des Königs anderen unterzuschieben.

Das bisher 20 Bände umfassende, epische Abenteuer brilliert mit detaillierten Illustrationen. Diese enthalten sehr viele Chibi-Elemente. Romantische Momente werden in sehr großzügigen Panels gezeigt. Meist sind Hak und Yona darauf zu sehen.

Die Hauptdarsteller zeichnen sich durch ein sehr attraktives Äußeres aus. Roben und Frisuren sowie selbst die einfachen Gewänder, werden ebenso interessant mit allen Vorzügen in Szene gesetzt, wie die Landschaften die Yona und Hak auf ihrer Flucht durchstreifen.

Um den vorwiegend weiblichen Fans den Einstieg in die Serie schmackhaft zu machen, werden die ersten beiden Bände der Reihe ´Yona Prinzessin der Morgendämmerung` mit einem Preis von 4,95 Euro verkauft. Zudem gibt es im zweiten Manga ein Lesezeichen. Ein interessanter Cliffhanger lässt die Erwartungshaltung für den Folgeband in die Höhe schnellen.

Leserinnen und Leser die episch-abenteuerliche Geschichten, mit einem Hauch Romantik mögen, werden sich der neuesten Manga-Reihe aus dem riesigen Verlagsprogramm von Tokyopop kaum entziehen können.

Copyright by 2016 © Petra Weddehage (PW)

Titel bei Amazon.de
Titel bei Buch24.de
Titel bei eBook.de
Titel bei Booklooker.de

Yona – Prinzessin der Morgendämmerung 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.