Comic & Manga

Manga-Origami – 20 supersüße Figuren aus Papier falten

Keine Frage, sie sehen wirklich knuffig aus, die Mangas, die man mit Márcio Hideshi Noguchis und Seth Friedmans Anleitungen aus Manga-Origami – 20 supersüße Figuren aus Papier falten basteln kann. Das Spektrum der Figuren reicht von eher geläufigen Mangacharakteren wie der Ronin oder der Teepflückerin über das Gym Girl oder die Baseballspielerin, die sich am westlichen Leben orientieren, bis hin zum Dragon Girl oder der Fee aus dem Fantasybereich.

Mike Carey Fünf Meilen südlich des Universums – X-Men Sonderband: X-Men Legacy 2

Ein Notruf von Havoc, Polaris und Rachel Grey, die sich den Starjammers angeschlossen hatten, erreicht die X-Men. Nachdem Rogue Legion berührte, kann sie sich, Magneto, Gambit und Frenzy an Bord einer Raumstation teleportieren, auf der sich zwei verfeindete Gruppen gegenüberstehen, während die Station in eine Sonne zu stürzen droht. Am Ziel werden die X-Men getrennt. Während sie nach ihren Freunden suchen, bemüht sich Magnetos Gruppe, Frieden zwischen den Kontrahenten zu stiften, derweil Rogue alles gibt, um die Station vor der Vernichtung zu bewahren.

In drei Monaten bist du tot! – Wolverine/Deadpool 22

Um die Ängste zu bezwingen, die ihn plagen, seit er seinen Heilungsfaktor verloren hat, stellt sich Wolverine auf einer geheimnisvollen Insel Death und den Aufgaben, die sie ihm auferlegt. Unterdessen verhandeln Sabretooth und The Offer wegen des Artefakts, das sie beide haben wollen und das Pinch an sich genommen hat. Dabei ist den Männern das Schicksal der jungen Frau und ihrer Tochter, die Sabretooth beide in seiner Gewalt hat, völlig egal. Deadpool ist in die Vergangenheit gereist, um Dazzler zu rekrutieren für seinen Kampf gegen Dracula und dessen Vampire, welche ihm und seiner Gemahlin, dem Succubus Shiklah, das Leben schwer machen.

Peter Parker ist wieder da! – Spider-Man 19

Die Fans haben es immer gewusst – die Frage war nur: Wann und wie erobert Peter Parker/Spider-Man seinen Körper zurück, der von Otto Octavius/Doc Octopus kontrolliert wurde? Damit ist für Peter jedoch längst nicht alles beim Alten, denn er muss das Vermächtnis aufarbeiten, das ihm der nun endgültig (?) Verstorbene hinterlassen hat, und für Fehler geradestehen, die im Namen sowohl von Peter als auch Spider-Man begangen wurden. Die Tragweite dessen, was auf ihn zukommt, ist ihm nicht bewusst, denn weil Otto ihn aus seinem Gehirn vertrieben hatte, fehlen wichtige Teile der Erinnerung, und etwa verbliebene Geistesstücke seines Widersachers will Peter um keinen Preis anrühren.

Yona – Prinzessin der Morgendämmerung 4

Mizuho Kasagani Yona Prinzessin der Morgendämmerung 4 AKATSUKI NO YONA Japan, 2011 Tokyopop Hamburg, 02/2017 Manga, Abenteuer, Romantik, 978-3-8420-3146-3, 164/6,50 Postkarte: Yona und Hak Aus dem Japanischen von Verena Maser www.tokyopop.de   Su-won. Ermordet seinen Onkel König II und lässt sich zum neuen König ausrufen. Dessen Tochter Yona, die wegen ihrer roten Haare als Prinzessin […]

Ben Haggarty Mezolith 1

Der Junge Poika und sein Stamm sind steinzeitliche Jäger und Sammler. Ihr Leben ist hart, entbehrungsreich und gefährlich. Die Natur, wilde Tiere, andere Stämme und Krankheiten oder ein Unfall können jederzeit zu einer ernsthaften Bedrohung werden. Poika träumt davon, endlich mit den Jägern losziehen und seinen Teil beitragen zu dürfen, dass die Menschen, die ihm nahestehen, Fleisch haben. Dieser Traum scheint ausgeträumt, als er sich bei der Stierjagd von den Frauen trennt, die das Tier den Männern entgegentreiben sollen, und von ihm verletzt wird.

Die neue X-Force 8: Der Schlussstrich 2 X-Men Sonderband

Wolverines Sohn Daken hat eine neue Bruderschaft der bösen Mutanten gegründet. Es gelingt ihnen, Fantomex zu töten, die restlichen Mitglieder der X-Force unschädlich zu machen und den jungen, guten Apocalypse, den Fantomex in einer Parallelwelt aufzog und später in die Jean Grey-Schule schickte, zu entführen. Ihr Ziel ist es, Apocalypse zu korrumpieren und ihn auf ihre Seite zu ziehen. Unverhofft kehrt die X-Force zurück. Deadpool sucht auf eigene Faust nach dem Jungen, der von seinen Häschern gequält wird, kann ihn aber nicht befreien, da er seinerseits der Bruderschaft in die Hände fällt.

Spider-Man: Göttliche Gnade

Vorweihnachtszeit in Harlem: Julio Rodriguez, ermordet von drogensüchtigen Schlägern, steigt noch in der Nacht seines Begräbnisses wieder aus dem Grab und kehrt scheinbar unversehrt zu seiner Familie zurück. Für die Medien das perfekte Weihnachtswunder. Doch Spider-Man hat seine Zweifel, als er erfährt, dass Julio Krebs hatte und sich die schulmedizinische Behandlung nicht leisten konnte. Auch von seiner eigenen Onkel Ben-Stiftung wurde Julios Ersuchen nach Unterstützung abgelehnt. Von den Santarians erfährt Spidey, dass der Todkranke nach Kuba gereist ist und mit verändertem Wesen, böse und gewalttätig, nach New York zurückkam.

Kreaturen der Nacht – Batgirl 6

Ähnlich wie Batman geistert Batgirl durch Gotham, immer auf der Suche nach dem nächsten Bösewicht um ihm das Handwerk zu legen. Diesmal geht es auf die Jagd nach einem Vampirjäger, einem „Schleimmonster“ und Ragdoll. Im letzten großen Akt stellt sich Batgirl dann ihrer großen Gegenspielerin in Gotham – Knightfall. Die Erwartungen waren relativ hoch an Batgirl – doch wurden leider in diesem Band sehr schnell zerstört. Denn irgendwie wurde ich gar nicht war mit Barbara Gordan alias Batgirl. Der Band 6 beeinhaltet im Grunde 5 eigene kleine Geschichten, die nur durch grobe Hintergründe zusammenhängen. Doch die ersten beiden Fälle rund um den Vampirjäger und das „Schleimmonster“ sind leider so übernatürlich und abgedreht, dass sie irgendwie schon zu abgehoben sind.

Dragon Age: Magekiller

Um ihrem tristen Zuhause zu entkommen, riss Tessa aus und schloss sich dem geheimnisvollen Marius an. Sie betrachtet ihn als ihren Freund, obwohl sie so gut wie nichts über ihn weiß. Gemeinsam jagen sie gefährliche Magier und andere Unholde und versuchen, die Menschen vor diesen Kreaturen zu beschützen. Ein neuer Auftrag entpuppt sich als geschickt eingefädelte Falle: Der Archon Radonis, Herrscher über das Tevinter-Imperium und eigentlich ein potentieller Gegner, zwingt die beiden, Mitglieder einer anderen Magier-Gruppe, die Venatori, zu töten. Die Letzte auf der Liste ist jedoch eine alte Bekannte von Marius. Indem er sie am Leben lässt, zieht er sich Radonis‘ Zorn zu. Es scheint keinen Ort zu geben, an dem Marius und Tessa vor ihren Verfolgern sicher sind.