Das blaue Feuer

Janice Hardy
Das blaue Feuer
Die Heiler 2

Blue Fire, USA, 2010
Bastei Lübbe, Köln, 1. Auflage: 11/2010
TB 28551, Fantasy, Adventure
ISBN 978-3-404-20712-1
Aus dem Amerikanischen von Edda Petri
Titelgestaltung von Guter Punkt, München unter Verwendung einer Illustration von Marta Dahlig

www.luebbe.de
www.bastei.de
www.janicehardy.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Die Heilerin Nya hat eine besondere Gabe. Sie kann einem Menschen den Schmerz nehmen und diesen auf andere übertragen. Sie wird ob dieses gefürchteten Talents gejagt. Der Herzog von Baseer befahl einst furchtbare Experimente an ihrer Schwester und anderen Heilern. Diese sollten dazu führen, ihnen ähnliche Gaben zu entlocken, wie Nya sie besitzt. Doch nun hat diese die Mitglieder der Gilde, die den Befehl des Herzogs gnadenlos ausführten, besiegt. Sie, ihre Schwester und andere ehemalige Gefangene befinden sich auf der Flucht. Ein Kopfgeld wird auf sie ausgesetzt, das so hoch ist, das sie niemandem mehr vertrauen kann.

Die Autorin Janice Hardy lebt mit ihrer Familie in Georgia. Mit dem ersten Band der „Heiler“-Trilogie, „Die Heilerin“, gelang ihr ein vielversprechendes Abenteuer, das Fans, die Geschichten voller Magie und Gefahren mögen, sogleich in ihren Bann zog. Ihre Figuren wirken menschlich, haben aber dennoch große magische Fähigkeiten. Da auch ihre Gegner über derlei Kräfte verfügen und dazu noch eine Rüstung aus Materialien tragen, die die Gaben anderer unterdrücken, sind die Gejagten der ständigen Gefahr ausgeliefert, in Gefangenschaft zu geraten. Nya musste lernen, dass sie sich wehren kann. Ihr sanftes Wesen rebelliert innerlich gegen die nötigen Abwehrzauber, die sie wirken muss, um ihre Gegner zu besiegen, doch sie weiß, dass dies lebensnotwenig ist, um sich und ihre Lieben zu schützen.

Ihre Schwester ist alles an Familie, was ihr noch geblieben ist. So wird diese als Pfand gegen die Heilerin eingesetzt. Tali ist jedoch entschlossen, sich selber zu verteidigen. Im Gegensatz zu ihrer Schwester neigt sie zu impulsiven Handlungen. Um ihre Freunde zu retten, begibt sie sich immer wieder in Gefahr, obwohl sie weiß, dass sie dabei ihr Leben aufs Spiel setzt. Natürlich gibt es diverse Retter, die aber ebenfalls ihre eigenen Ziele verfolgen. Dazu kommen noch Gegner, die alles daransetzen, um die Fähigkeiten der Schwestern für sich beanspruchen zu können.

So wird ein gefährliches Abenteuer mit reichlich Action und unterschwelliger Romantik gewebt. Leser und Leserinnen von fantastischen Geschichten werden sich dieser Erzählung gerne zuwenden. Das spannende Ende macht neugierig auf den Fortsetzungsband.

Copyright © 2013 by Weddehage, Petra

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.