Die magische Gondel

Eva Völler
Die magische Gondel
Zeitenzauber 1
Baumhaus Verlag/Bastei Lübbe, Köln, 3. Auflage: 04/2015
TB, Jugendbuch, Adventure, Fantasy, 978-3-8432-1070-6, 330/799
Titelgestaltung und –illustration von Johannes Wierbel
Illustrationen im Innenteil von Tina Dreher
www.baumhaus-verlag.de
www.luebbe.de
www.bastei.de
www.evavoeller.de
http://punch-design.de

 

ZZ
 .
Die 17-jährige Anna steckt in einer echten Zwickmühle. Sie befindet sich urplötzlich mitten im nostalgischen Venedig. Wer hätte denn auch ahnen können, dass die rote Gondel ein Zeitreise-Gefährt ist. Jetzt ist guter Rat teuer. Anna muss verschiedene Aufgaben erfüllen, um wieder in ihre Zeit zu gelangen.
.
Dazu braucht sie die Hilfe des Gondoliere Sebastiano. Der gibt sich geheimnisvoll und ist leider nicht immer zur Stelle, wenn Anna in heikle Situationen gerät. Gut, dass sie trotz allem nicht allein dasteht. Freunde zu finden, ist auch in der Vergangenheit möglich. Da diese nicht allzu viele Fragen stellen, beginnt das junge Mädchen zu hoffen, trotz aller Widrigkeiten wieder nach Hause zu finden.
.
Eva Völler begeistert mit ihrer Trilogie „Zeitenzauber“ Jugendliche ab 12 Jahre. Die Protagonistin ist erfrischender Weise ein ganz normales Mädchen, das durch Zufall oder vielleicht doch Vorsehung in ein unglaubliches Abenteuer gerät.
.
Die Regeln, denen diese Zeitreisen unterliegen, sind sehr gut nachvollziehbar. So ist es Anna nicht möglich, irgendjemanden in der Vergangenheit von ihrem Missgeschick zu erzählen. Zudem gibt es Leute, die aus der modernen Zeit in die Vergangenheit geraten und sich dort sofort heimisch fühlen. Die betroffenen Personen vergessen schlichtweg, dass sie aus der Zukunft stammen. Für diese Zeitreisenden stehen ein Haus, neue Identitäten und alles, was zu einem Leben im historischen Venedig dazugehört, bereit. Anna bildet die große Ausnahme, da sie durch Zufall als Passagier auf die rote Gondel geraten ist.
.
.
Natürlich darf keinesfalls ein schnuckeliger Traumtyp fehlen. Sebastiano, der Gondoliere des Reisegefährts durch die Zeiten, lässt Annas Herz höher schlagen.
.
Diese Zutaten aus Vergangenheit, mystischen Begebenheiten und romantischen Momenten werden garantiert vor allem weibliche Leserinnen lieben: Die Bestsellerlisten geben der Autorin Recht, sodass der Verlag die nunmehr dritte Auflage gedruckt hat, um die Leser zufriedenzustellen. Natürlich sind die Abenteuer auch als E-Book erhältlich.
.
Junge Mädchen ab 12 Jahre, die aufregende Abenteuer mögen, werden sich bestimmt zu der ungewöhnlichen Story hingezogen fühlen. Die romantischen Aspekte sind zwar rar gesät, sind jedoch ein gelungenes Extra, das dazu beiträgt, der Story den nötigen Reiz zu verleihen.
Copyright © 2016 by Petra Weddehage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.