Terror

Auf der Suche nach einer Nordwestpassage segeln zwei Schiffe im 19. Jh. gen Nordpol. Falsch ausgerüstet und inkompetent geführt stranden sie im Ewigen Eis. Der Kampf ums Überleben eskaliert, als aus der polaren Wüste eine bösartige Kreatur die Reisenden attackiert … – Großartige Mischung aus epischem Historienroman und Mystery, der die reale Franklin-Expedition von 1845 und ihr Scheitern im Gewand einer Gruselgeschichte erzählt. 1000 Seiten Abenteuer und Zeitkolorit ergeben eine Lektüre, die allen Lesern, die ein gutes Garn zu schätzen wissen, die Herzen höher schlagen lassen.