Das Geheimnis der Herzkirschen

Katryn Berlinger
Das Geheimnis der Herzkirschen

Knaur
ISBN 978-3-426-51262-3
Belletristik / Liebe & Romantik
Erschienen: Mai 2013
Umschlaggestaltung: ZERO Werbeagentur, München
Umschlagabbildung: © Getty Images/Lena Granefelt;
© Getty Images/Maria Kallin
Taschenbuch, 464 Seiten

www.knaur.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin:

Katryn Berlinger hat Literatur- und Musikwissenschaft studiert und in einem Schallplattenunternehmen in Hamburg gearbeitet. Einige Jahre später tauschte sie dann den Beruf gegen ihre Familie ein. Heute lebt und arbeitet sie als Schriftstellerin in Norddeutschland.

Das Buch:

Isabel möchte Liebe geben und Liebe empfangen und hofft schon bald, wie fast alle ihre Freundinnen vor ihr, den Mann fürs Leben zu finden und mit ihm gemeinsam eine Familie zu gründen. Doch es soll anders kommen, denn ihr langjähriger Freund Henning trennt sich von ihr. Isabel ist entsetzt und enttäuscht. Zu allem Überfluss verliert sie auch noch ihren Job.
Viel Unterstützung hat Isabel nicht. Ihre Mutter ist eine kaltherzige Frau, die ihrer Tochter immer und immer wieder deutlich vor Augen führt, dass weder ihr noch einer anderen Frau der Familie das große Liebesglück vergönnt sein wird. Von ihrer Freundin Simone wird Isabel überredet zur Abwechslung einen gemeinsamen Urlaub in den Bergen zu verbringen. Isabel stimmt zu, obwohl ihr die Berge Angst einflössen und sie ihren Urlaub eigentlich anders verbringen möchte. Der einzige Lichtblick in diesem Urlaub ist die Begegnung mit einem Mountainbiker, den sie jedoch recht schnell wieder aus den Augen verliert.

Wieder zu Hause verstirbt innerhalb kürzester Zeit Isabels Mutter Constanze und die junge Frau erfährt, dass sie in Schweden ein Grundstück mit Haus von einer ihr unbekannten Frau geerbt hat. Isabels Neugier ist geweckt. Was hat es mit diesem Erbe auf sich? Birgt das Haus ein Geheimnis? Was hat ihre Mutter ihr verschwiegen?

Die Geschichte rund um Isabel ist innerhalb dieses Buches eine Geschichte von mehreren, die in unterschiedlichen Zeitsträngen spielen und in denen allesamt eine Frau die Rolle der Protagonistin innehat. Da ist Agnes, die im Jahr 1904 in einer Kolonie in Deutsch-Südwestafrika lebt und mit ihrem Geliebten auf einem Schiff fliehen möchte und da ist Linnea, die 1978 in Schweden lebt und erfährt, dass ein Mädchen geboren wurde, was sie sehr glücklich macht aber auch dazu antreibt endlich alles in Ordnung zu bringen. Der Leser fragt sich an dieser Stelle erst einmal was das wohl zu bedeuten hat. Zunächst ist ohnehin ganz und gar nicht klar, wie die einzelnen Geschichten zusammenhängen, aber so nach und nach kann man sich als Leser einige Zusammenhänge denken.

„Das Geheimnis der Herzkirschen“ ist mehr als nur ein Geheimnis. Es ist eine sehr emotionsgeladene und in großen Teilen auch melancholische Erzählung. Es ist die Geschichte einer jungen Frau, die Unsicherheiten überwinden und ihren Weg im Leben finden muss.
Kathryn Berlinger ist es gelungen mich als Leserin tief in meinem Innersten zu berühren. Sie schafft es zu verdeutlichen, wie stark ein Mensch durch seine Kindheit und Erlebnisse geprägt wird und wie schwierig es ist, manche Gewohnheiten hinter sich zu lassen. Auch das Thema Freundschaft wird hier thematisiert. Eine Freundschaft muss viel aushalten können. Sie lebt vom Meinungsaustausch und von Gesprächen und vor allen Dingen davon die Andersartigkeit des Anderen zu akzeptieren. Wenngleich hier einige Charaktere so ganz anders sind, als ich es mag, so überzeugen sie doch auf ganzer Linie.

Wer in dieses Buch eintaucht und sich ganz darauf einlässt wird mit allen Sinnen verführt.

Copyright © 2013 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.