Der Duft von Liebe und Limonen

Flumeri & Giacometti
Der Duft von Liebe und Limonen

Originaltitel: I love Capri (2014)
Rütten & Loening
Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 978-3-352-00895-5
Belletristik / Liebe & Romantik
Erschienen: April 2017
Aus dem Italienischen von Verena von Koskull
Umschlaggestaltung: Büro Süd, München
unter Verwendung eines Bildes von © StockFood / Bauer Syndication
Klappenbroschur, 272 Seiten

www.aufbau-verlag.de

 

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de 

Das Autorenteam:

Elisabetta Flumeri & Gabriella Giacometti sind seit langem ein kreatives und kochbegeistertes Autorenteam, das sich schon an Radioformaten und Drehbüchern erprobt hat. Im Aufbau Taschenbuch ist ihr Roman „Die Zutaten der Liebe“ lieferbar und bei Rütten & Loening ihr zweiter Roman „Der Duft von Liebe und Limonen“.

Das Buch:

Mel kocht für ihr Leben gerne. Darüber schreibt sie auch in ihrem Blog. Genauso gerne aber kümmert sie sich um die Kinder im Heim ihrer Freunde. Dort backt sie mit den Kindern und entwickelt tolle Kreationen. Zum Geldverdienen aber reicht das alles nicht und so hofft Mel darauf, dass sie bald von einem Verlag die Zusage für ihr Buch bekommt. Doch es kommt anders. Ein Verleger meldet sich bei ihr und bietet an, dass sie als Ghostwriterin für die Biografie des bekannten Meisterkochs Fabrizio Greco tätig sein soll. Fabrizio will nur sie, weil er von ihrem Blog fasziniert ist. Mel ist verwundert, macht sich aber auf den Weg nach Capri, dorthin wo Fabrizio lebt und arbeitet.

Die Insel heißt Mel willkommen. Schnell findet sie eine tolle Unterkunft, lernt nette Menschen kennen und macht sich an die Arbeit. Diese jedoch gestaltet sich schwierig, denn Fabrizio ist ein Mann der Leidenschaften und er verlangt, dass sich Mel ganz in ihn hineinversetzt. Für Mel wird das ein steiniger Weg, denn in ihr und auch in ihm lauern Geheimnisse, die entdeckt aber nicht einfach so preisgegeben werden wollen.

Flumeri und Giacometti verzaubern mit dieser Geschichte. Es knistert, es wird erotisch, aber es geht nie zu weit. Vor allem aber geht es immer wieder durch den Magen. Schön sind auch die Nebenschauplätze und einige weitere Charaktere, die die Geschichte dank ihrer ganz persönlichen Note immer wieder auflockern. An dieser Stelle möchte ich nur zwei alte Damen erwähnen, die Mel verwöhnen.

Insgesamt ist „Der Duft von Liebe und Limonen“ eine gelungene Liebeskreation. Die Leserin wird mitgerissen von einer Welle aus Leidenschaft bezogen auf die Küche und die Liebe. Prickelnde Gaumen und prickelnde Körper in einer perfekten Symbiose.

Und wer davon  dann noch nicht genug bekommen hat, der darf sich an den Rezepten am Ende des Buches erfreuen und sie einfach einmal ausprobieren.

Copyright © 2017 by Iris Gasper
sfbentry
Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Galerie der Düfte

Das Glück schmeckt nach Zitroneneis

Rosalie und der Duft der Provence

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.