Der Sternenfänger

Francesc Miralles
Álex Rovira
Der Sternenfänger

Steinbach Sprechende Bücher
ISBN 978-3-86974-155-0
Hörbuch / Belletristik
Erschienen März 2013
2 CDs, ungekürzte Lesung
Hördauer: 123 Minuten

www.sprechendebuecher.de
www.francescmiralles.com
www.alexrovira.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autoren:

Francesc Miralles studierte Germanistik und arbeitete einige Jahre als Verleger, bevor er zu schreiben begann.

Álex Rovira, geboren in Barcelona, ist ein erfolgreicher Sachbuchautor. Seine Bücher wurden in über 40 Sprachen übersetzt.

Der Sprecher:

Leonhard Hohm ist seit dem Abschluss seines Schauspielstudiums festes Ensemblemitglied am Staatstheater Mainz. Er war bereits in diversen Hörspielproduktionen zu hören.

Das Hörbuch:

Der kleine Michel lebt im Heim. Sein Alltag ist trostlos und immer gleich und dennoch ist Michel ein aufgewecktes, fröhliches Kind. Er sticht aus der Menge der anderen Heimkinder hervor und den Grund hierfür weiß nur er alleine. Michel ist verliebt in seine Freundin Eri. Die zwei Kinder sind unzertrennlich, aber für Eri ist es eben mehr als nur Freundschaft. Tief in seinem Inneren weiß er, dass Eri das Mädchen seiner Träume ist. Als Eri dann schwer erkrankt und ins Koma fällt, ist Michel völlig verzweifelt. Was nur soll er tun? Wie soll er Eri helfen? Doch dann trifft er die alte Herminia. Diese ist sich sicher, dass Eri in ihrem Leben zu wenig Liebe bekommen hat. Aus diesem Grund soll Michel bei neun Menschen neun verschiedene Arten der Liebe finden und von allen diesen Menschen einen Stern aus einem Kleidungsstück mitbringen, damit Herminia daraus ein Herz nähen kann. Dieses Herz soll Michel dann Eri schenken und darüber hinaus noch in Erfahrung bringen welche zehnte Art der Liebe es noch gibt. Diese erst wird seine Freundin heilen. Michel schöpft Hoffnung und macht sich auf die Suche nach der Liebe.

„Der Sternenfänger“ ist eine kurze aber wirklich zauberhafte Erzählung, die das Herz des Hörers zutiefst zu berühren versteht. Man leidet mit Michel und trauert um seine Eri. Man hofft und bangt mit ihm. Liebe gibt es auf so vielfältige Art und Weise auf dieser Welt, man muss nur nach ihr suchen. Die Autoren haben hier eine Geschichte geschrieben, die Leonhard Hohm durch seine Stimme zum Leben erweckt.

Noch eindrucksvoller als die Geschichte selbst war für mich persönlich der Hintergrund ihrer Entstehung. Das Nachwort hat mir sehr deutlich vor Augen geführt wie wichtig auch die kleinen Zeichen von Liebe im Alltag sind. In „Der Sternenfänger“ hat Álex Rovira seine eigenen Lebenserfahrungen in gewisser Weise verarbeitet und weiß gemeinsam mit seinem Mitautor Francesc Miralles seine Leser und Hörer damit zu verzaubern.

Die Liebe ist wie eine Reise. Wer sie finden will sollte Michel auf seiner Suche begleiten. Ich bin sicher mit diesem Hörbuch wird jeder ein Stückchen Liebe finden und auch lernen noch viel mehr Liebe zu verschenken, denn wer Liebe gibt wird auch Liebe empfangen.

Copyright © 2013 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Als Hardcover mit Schutzumschlag ist „Der Sternenfänger“ bei List erschienen.

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.