Die Zutaten der Liebe

Flumeri & Giacometti
Die Zutaten der Liebe

Originaltitel: L’amore è un bacio di dama (2013)
Rütten & Loening
Aufbau Verlag GmbH & Co. KG
ISBN 978-3-352-00684-5
Belletristik / Liebe & Romantik
Erschienen: Mai 2015
Aus dem Italienischen von Verena von Koskull
Einbandgestaltung: Büro Süd, München
Klappenbroschur, 272 Seiten

www.aufbau-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Das Autorenteam:

Elisabetta Flumeri & Gabriella Giacometti sind seit langem ein kreatives und kochbegeistertes Autorenteam, das sich schon an Radioformaten und Drehbüchern erprobt hat. “Die Zutaten der Liebe“ ist ihr erster gemeinsamer Roman.

Das Buch:

Margherita ist nicht gelernte Köchin, aber sie kocht aus Leidenschaft. Dieses Gen wurde ihr wohl von der verstorbenen Mutter, die einst in Margheritas Heimat ein Lokal führte, vererbt. Als Margherita erfährt, dass ihr Mann sie betrügt, sie darüber hinaus Probleme mit dem Job bekommt und die Kündigung der Wohnung droht, beschließt sie kurzerhand ihr Leben zu verändern und verlässt die Stadt und damit auch ihren Ehemann Francesco. Der Weg führt sie zurück in die alte ländlich geprägte Heimat nach Rocafitta. Doch auch dort ist nicht alles eitel Sonnenschein. Der Vater hat finanzielle Sorgen und Margherita muss schnellstmöglich einen Job finden. Eigentlich kommt ihr da das Angebot ihres Jugendfreundes Matteo wie gerufen, aber im neuen Job trifft Margherita auf den kühlen Geschäftsmann Nicolas Ravelli und der ist ihr schon zuvor einmal über den Weg gelaufen und dabei nicht gerade in guter Erinnerung geblieben.

„Die Zutaten der Liebe“ ist ein heiterer Roman, der nicht nur köstliche Gerichte, sondern selbstverständlich auch eine prickelnde Liebesgeschichte beinhaltet. Wer kann denn schon der schönen Köchin Margherita widerstehen? Kaum einer und genau deshalb stehen auch alte und neue Verehrer Schlange und buhlen um Margheritas Zuneigung. Für wen aber wird sie sich entscheiden?

Dieses Buch ist rundum ein Wohlfühlbuch. So wie Titel und Cover schon auf den ersten Blick versprechen ist hier gute Unterhaltung garantiert. Der Leser darf sich an Lust und Liebe in Bezug auf Essen und mehr erfreuen und sich ganz dem typischen südländischen Lebens- und Urlaubsgefühl hingeben.

Wer dann im Anschluss Lust hat Margheritas tolle Rezepte einmal selbst auszuprobieren, kann das anhand der abgedruckten Rezepte am Ende des Buches gerne tun und sich dabei an die fröhliche Geschichte des Autorenduos Flumeri & Giacometti erinnern.

Altbekannte Zutaten wundervoll ummantelt und perfekt zusammengefügt. „Die Zutaten der Liebe“ sind ein wirklich angenehmer Genuss.

Copyright © 2015 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.