Kein Rabe so schwarz

Der Mord an einer jungen Frau im New York des Jahres 1841 ist Ausgangspunkt eines komplexen und bizarren Kriminalrätsels, in das der Dichter Edgar Allan Poe verwickelt wird … – Historienkrimi der Sonderklasse, der mit einem ungelösten Verbrechen ‚spielt‘ und unter sorgfältiger Beachtung der Tatsachen aber voller Spannung und Lokalkolorit eine neue (fiktive) Interpretation präsentiert: ein fesselnder Blick in eine exotische, meisterhaft zum Leben erweckte Vergangenheit.