Marlenes Geheimnis

Brigitte Riebe
Marlenes Geheimnis

Diana Verlag
in der Verlagsgruppe Random House GmbH
ISBN 978-3-453-29205-5
Belletristik / Liebe & Romantik
Erschienen 11.09.2017
Umschlaggestaltung: t.mutzenbach design, München
Umschlagmotive: © Collaboration JS/Arcangel und Elenamiv,
Klaus Ulrich Mueller, Jose Ramiro Laguna, trabantos, LilKar/shutterstock
Hardcover mit Schutzumschlag, 432 Seiten                      

www.diana-verlag.de
www.brigitte-riebe.com

 

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin:

Brigitte Riebe ist promovierte Historikerin und arbeitete zunächst als Verlagslektorin. Sie hat mit großem Erfolg zahlreiche historische Romane veröffentlicht, in denen sie die Geschichte der vergangenen Jahrhunderte wieder lebendig werden lässt. Mit „Marlenes Geheimnis“ widmet sie sich nun der Kriegs-und Nachkriegszeit um 1945. Auch Riebes Familie mütterlicherseits stammt aus Nordböhmen, wo sie wie viele Sudetendeutsche nach dem Ende des Dritten Reichs das Schicksal von Vertreibung und Flucht erlitt. Die Autorin lebt mit ihrem Mann in München.

Das Buch:

Nach einem erfüllten Leben ist Eva Auberlin verstorben. Ihre Enkelin Nane reist zur Beerdigung an, trifft unterwegs noch auf ihre Mutter Vicky und kommt mit dieser zunächst im alten Haus von Eva unter, das nun Tante Marlene gehört. Schnell flammen zwischen den Schwestern Vicky und Marlene alte Streitigkeiten wieder auf.Nach der Beerdigung ist Vicky schnell wieder verschwunden und Marlene händigt ihrer Nichte Nane einen Brief von Eva mit Aufzeichnungen der alten Frau auf. So macht Nane sich lesend in eine Reise in die Vergangenheit ihrer Familie auf.

Zwischendurch muss sich die junge Frau allerdings auch ihrem eigenen Leben und den damit verbundenen Problemen stellen. Zum Glück scheint ihr das in der alten und vertrauten Gegend ihrer Kindheit leichter zu fallen als in ihrem Alltag. In Rickenbach trifft sie schließlich auch auf viele nette Menschen. Ihre Jugendliebe Simon läuft ihr gleich zu Beginn über den Weg. Auch sein Großvater ist vor einiger Zeit verstorben und Simon bittet Nane um Hilfe bei der Aufarbeitung der vielen Unterlagen, die man im Haus des alten Mannes aufgefunden hat. So taucht Nane auch auf diesem Weg in die Vergangenheit ein und muss feststellen wie eng die Vergangenheit ihrer Großmutter mit der von Simons Großvater verbunden ist.

Brigitte Riebe hat mit „Marlenes Geheimnis“ eine Familiengeschichte geschrieben, die den Leser zu begeistern versteht und ihn einfach nicht mehr loslässt. Mehr noch als die aktuellen Geschehnisse rund um Nane und Marlene, ist es die Vergangenheit, die ergreifend schildert, wie eine Familie in den Wirren des Krieges die Heimat verliert, voneinander getrennt wird und jeder auf sich alleine gestellt versuchen muss, weiterzuleben. Hier werden Menschlichkeit und Unmenschlichkeit deutlich. Es ist angenehm Eva durch ihr Leben zu begleiten, vom jungen Mädchen zur Frau. Ein Weg voller schöner Erlebnisse, aber auch großer Entbehrungen ist es, den sie gehen muss.

Marlenes Geheimnis ist mehr als nur ein Geheimnis. Es ist das Geheimnis einer ganzen Familie verbunden mit der Aufarbeitung schrecklicher Kriegsereignisse. Dieser Roman ist Familiengeschichte und Familienleben pur. Eine absolute Leseempfehlung.

Copyright © 2017 by Iris Gasper
sfbentry
Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Das Leuchten einer Sommernacht

Nachtblau

Wildblumensommer

Die Herzensammlerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.