Schuld bist du

Jutta Maria Herrmann
Schuld bist du

Knaur
ISBN 978-3-426-51851-9
Psychothriller
Erschienen: Juni 2016
Covergestaltung: ZERO Werbeagentur GmbH, München
Coverabbildung: FinePic, München
Taschenbuch, 352 Seiten

www.knaur.de
www.jutta-maria-herrmann.de

Schuld bist du

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin:

Mitte der Achtziger strandete die Saarländerin Jutta Maria Herrmann in Berlin, studierte Germanistik und Filmwissenschaften, sympathisierte mit der Hausbesetzerszene und stürzte sich ins Nachtleben. Sie war u.a. als Buchhändlerin, Putzfrau, Sekretärin, Synchrondrehbuch-Autorin und Veranstalterin von Punkkonzerten tätig. Heute arbeitet sie für eine Tageszeitung und lebt mit ihrem Mann, dem Autor Thomas Nommensen, vor den Toren Berlins. Ihr Psychothriller „Hotline“ ist im Knaur Verlag erschienen.

Das Buch:

Das Ende einer Geschäftsreise wird für Jakob Auerbach zum Beginn einer Katastrophe. Die Wohnung, in die er zurückkehrt, ist verwaist. Seine Lebensgefährtin Anna und die kleine gemeinsame Tochter Mia trifft er nicht an. An einem Fenster sieht er die Botschaft: „Schuld bist du“. Was hat das zu bedeuten? Jakob ist ratlos. Ist seine Freundin vielleicht schon ohne ihn umgezogen in das neue gemeinsame Familiendomizil und nun verärgert, weil er nicht da war und sie alles alleine regeln musste? Natürlich macht er sich auf die Suche nach Anna und Mia, doch diese Suche wird zum Horrortrip und bringt für Jakob nur langsam Licht ins Dunkel. Der Spruch „Schuld bist du“ wird ihn bei seiner Suche begleiten. Auch für den Leser ist Jakobs Reise eine interessante Erfahrung, die ihn nicht loslässt und die Spannung immer weiter steigert.

Parallel zu dieser ersten Handlung trifft der Leser in der Geschichte auch noch auf einen Mann im Krankenhausbett, der nicht ansprechbar ist. An seinem Bett sitzt eine Frau, die ihm eine Geschichte erzählt: Die Geschichte einer Frau, die ihre Tochter verlor.

Die beiden Handlungsstränge hängen natürlich zusammen, aber wie das bleibt das Geheimnis, das es im Verlauf des Buches zu lüften gilt. Der Autorin Jutta Maria Herrmann ist es hier perfekt gelungen ihre Leser im Dunkeln tappen zu lassen, ihnen Häppchen vorzusetzen und sie spekulieren zu lassen. Das macht Freude und steigert die Lust auf mehr. So mag man sich kaum von der Geschichte lösen.

In jedem Fall ist die Frage von Schuld ein Hauptthema des Buches und noch viel mehr die Frage wie Menschen mit einer Schuld umgehen, wie sie damit leben und wie ihr Umfeld damit umgeht.

Nach „Hotline“ ist auch „Schuld bis du“ ein Thriller, der mich überzeugen konnte und den ich jedem Fan von Psychothrillern weiterempfehlen möchte.

Copyright © 2016 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.