Sehnsucht ist ein Notfall

Sabine Heinrich
Sehnsucht ist ein Notfall

Kiepenheuer & Witsch
ISBN 978-3-462-04621-2
Belletristik / Frauenroman
Erschienen am 08.03.2014
Umschlaggestaltung: Barbara Thoben, Köln
Umschlagmotiv: © plainpicture / Millenium
Klappenbroschur, 288 Seiten

www.kiwi-verlag.de
www.sabineheinrich.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin:

Sabine Heinrich, geboren 1976, ist Moderatorin des Radiosenders 1Live. Sie präsentierte 2010 den Vorentscheid für den Eurovison Song Contest in der ARD, der mit dem deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. 2011 erhielt sie den deutschen Radiopreis als beste Moderatorin.

Das Buch:

An Silvester erhält Eva Ludwig die Nachricht, dass sich ihre Oma nach sechzig Jahren Ehe von Opa trennen will. Das ist ein Schock oder vielleicht besser gesagt eine große Überraschung. Allerdings steht auch Evas eigenes Gefühlsleben auf dem Kopf, denn in ihrer Beziehung zu Johannes ist zwar vieles in Ordnung, aber Eva stört es schon, dass Johannes keine Kinder möchte und wohl auch, dass er nicht reagiert, wenn sie ihm eine SMS schickt und vielleicht auch noch das eine oder andere kleine Detail mehr. Und außerdem gibt es da noch Tobias, den Vater einer kleinen Patientin von Eva, der vielleicht mehr sein könnte als ein One-Night-Stand für Eva.

Eva packt die Gelegenheit beim Schopfe und entflieht der Heimat samt Oma. Diese hat noch nie das Meer gesehen und würde das gerne nachholen und so ergibt es sich, dass die beiden Frauen in Richtung Italien fahren. Dabei unterhalten sie sich viel und denken auch viel nach.

„Sehnsucht ist ein Notfall“ beschreibt die Reise zweier Frauen auf der Suche nach Erfüllung ihrer Wünsche. Hier geht es nicht nur um Sehnsucht nach Liebe sondern auch um andere erfüllte oder nicht erfüllte Sehnsüchte. Eva und ihre Oma besuchen auf ihrer Reise viele schöne Orte, knüpfen tolle Kontakte und erleben unvergessliche Momente. Dabei kommen sie sich gefühlsmäßig noch näher, als sie es ohnehin schon sind.

Man merkt beim Lesen der Geschichte sehr deutlich wie verbunden sich die Autorin ihren Charakteren fühlt. Sehr starke Emotionen kommen zum Vorschein und immer steht die Frage im Raum welche Entscheidung wohl die richtige ist. Aber das ist auch eine Frage vor der man im Leben immer wieder stehen wird und deren Beantwortung eigentlich nicht möglich ist. So ist es auch verständlich, dass mit dem Ende des Buches die Reise nicht zu Ende ist und auch die Sehnsucht nicht gestillt ist und das wird wohl auch niemals der Fall sein. So lässt Sabine Heinrich für ihre Figuren hier einige Fragen offen und es liegt am Leser die Fäden an diesen Stellen weiterzuspinnen.

Dieses Buch ist schön und traurig zugleich. Es hat mich mit seinem Blick auf das Leben und die im Leben zu treffende Entscheidungen begeistert.

Copyright © 2014 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.