Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt

Alex Morel
Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt

(sfbentry)
Originaltitel: Survive
Egmont INK
ISBN 978-3-86396-047-6
Jugendbuch
1. Auflage Januar 2013
Aus dem Englischen von Michaela Link
Umschlaggestaltung: circolo dei gatti unter Verwendung von Motiven
von © Vera Dondelinger und © Eckhard Waasmann
Hardcover mit Schutzumschlag, 256 Seiten
Altersempfehlung ab 14 Jahren

www.egmont-ink.de
www.alexmorelbooks.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Der Autor:

Alex Morel lebt in New Jersey. Er ist Vater von zwei Kindern und hat einen Hund namens CC. “Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt” ist sein erster Roman.

Das Buch:

Jane ist lebensmüde und das im wahrsten Sinne des Wortes. Sie hat bereits mehrfach versucht sich das Leben zu nehmen und ist deshalb auch in einer Klinik. Nun darf sie für einige Tage nach Hause fliegen zu ihrer Familie. Jane aber hat einen ganz anderen Plan. Sie möchte niemals dort ankommen, sondern mittels eines Medikamentencocktails im Flugzeug Selbstmord begehen. Aber es soll anders kommen, denn das Flugzeug stürzt ab. Nur Jane und ein weiterer Fluggast, ein junger Mann namens Paul, überleben den Absturz der Maschine und sind nun mitten in den Rocky Mountains im tiefsten Schneegestöber auf sich selbst gestellt. Durch dieses Ereignis werden die Karten neu gemischt und Jane muss feststellen, dass sie ganz und gar nicht sterben will. Sie will nur eines: Überleben!

„Survive – Wenn der Schnee mein Herz berührt“ ist ein tiefgründiges Buch für jugendliche Leser. Der Autor versucht auf wenigen Seiten die Geschichte von Jane zu schildern, eine Geschichte des Umdenkens. Es ist eine Grenzerfahrung, die diese junge Frau dazu bringt ihre Lebenseinstellung zu verändern. Eigentlich ist von Anfang an klar in welche Richtung die Geschichte geht. Der Klappentext verrät viel und schon nach wenigen Seiten weiß der Leser ganz sicher halbwegs wie es weitergehen wird. Dennoch versteht der Autor es seine Leser zu fesseln. Man merkt zwar sehr deutlich, dass eine jüngere Zielgruppe angesprochen wird, eben Jugendliche ab 14 Jahren, aber dennoch kann auch ein erwachsener Leser dieses Buch lesen. Es sind die Landschaftsbeschreibungen, die Ausführungen über das Schicksal der beiden jungen Menschen und deren aufflammenden Gefühle füreinander, die mich persönlich fasziniert haben.
Die Geschichte wird aus Janes Sicht in der Ich-Form erzählt. Jane ist eine Person, mit der sich sicherlich zu Beginn die allerwenigsten Leser identifizieren können, weshalb viele Leser vielleicht nicht so leicht in die Geschichte hineinfinden. Oft ist es auch schwer ein Buch zu mögen, dessen Protagonist einfach unsympathisch ist. Hier macht das aber ein wenig den Reiz der Geschichte aus. Es geht ja gerade um die Veränderung Janes und deren Verlauf.

Wenngleich einige Stellen etwas detaillierter hätten ausgeführt werden können und einige Fragen nicht eindeutig geklärt werden, so ist dieses Buch insgesamt eine sehr emotionale Geschichte, die zeigt was im Leben und für das Leben wirklich wichtig ist.

Copyright © 2013 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.