Wahrheit wird völlig überbewertet

Heike Abidi
Wahrheit wird völlig überbewertet

Knaur
ISBN 978-3-426-51209-8
Belletristik / Liebe & Romantik / Humor
Erschienen: 01. Februar 2013
Umschlaggestaltung: ZERO Werbeagentur, München
Umschlagabbildung: Gettyimages / Jean Pierre Gauzere
Taschenbuch, 368 Seiten

www.knaur.de
www.abidibooks.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin:

Heike Abidi, Jahrgang 1965, studierte Sprachwissenschaften und arbeitet heute als freiberufliche Werbetexterin und Autorin. Sie lebt mit Mann, Sohn und Hund in der Nähe von Kaiserslautern.

Das Buch:

Friederike Engelbrecht ist Single, steht 326 Tage vor ihrem 40. Geburtstag und mag leidenschaftlich gerne gutes Essen. Erwartungsgemäß gehört sie daher nicht zu den Frauen, die man über einen Laufsteg gehen sieht, aber Friederike hat ja auch einen ganz anderen Job. Sie arbeitet bei der Feronia Versicherung und fühlt sich dort ganz wohl, wobei sie schon gerne etwas mehr Lob und Anerkennung hätte. Und der Zufall meint es gut mit ihr. Auf einem Meeting der Firma wird ihr ungeschickter Kommentar „unser Baby“, der sich auf einen ausgearbeiteten Produktionsplan bezieht, in Verbindung mit ihren kleinen Speckröllchen eindeutig in Richtung Schwangerschaft ausgelegt. Friederike merkt etwas spät, dass die Gedankengänge ihrer Kollegen falsch sind, ist dann aber auch nicht gewillt das Versehen aufzuklären. So kommt sie zu einem neuen Job als Projektleiterin, einem eigenen Büro, einer saftigen Gehaltserhöhung und, und, und. Nur wie soll es mit der Schwangerschaft weitergehen? Woher soll ein ärztliches Attest kommen? Wie soll der Babybauch sich entwickeln? Fragen über Fragen, aber Friederike hat für alles eine Lösung parat und der Zufall hilft ihr mehr als einmal weiter.

„Wahrheit wird völlig überbewertet“ ist eine heitere Geschichte, so unglaublich und doch vorstellbar. Friederike ist einfach eine liebenswerte Protagonistin, auch wenn sie natürlich ihr Leben und ihre Karriere auf einer Lüge aufbaut. Aber sie hat ja eigentlich gar nicht gelogen. Die Schwangerschaft hat man ihr doch nur angedichtet. Die Autorin schafft es eine wundervolle Geschichte rund um Friederikes Scheinschwangerschaft zu spinnen. Die Protagonistin tappt von einem Problem zum nächsten und löst sie alle, oder doch nicht?

Herrlich passend ist auch das Cover des Buches. Da strickt sich eine Dame ihr Leben zusammen. Wäre das nur immer so leicht, dann würden vielleicht einige von uns die Stricknadeln zur Hand nehmen, oder? Friederike tut es und es macht Freude ihr Leben in dieser Zeit zu begleiten.

Dieses Buch sprüht voller Ideenreichtum und Humor und könnte dazu verleiten es zukünftig mit der Wahrheit nicht immer so genau zu nehmen. Vielleicht ist genau das der richtige Weg ins Glück. Wer einfach einmal abschalten möchte und sich in dieser Zeit an einer wahrlich bezaubernden Geschichte erfreuen mag, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt.

Copyright © 2013 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.