Wenn die Liebe hinfällt

Luisa Buresch
Wenn die Liebe hinfällt*
* steht sie auch wieder auf

KiWi
Verlag Kiepenheuer & Witsch
ISBN 978-3-462-04639-7
Belletristik / Frauenroman
Erschienen: April 2014
Umschlaggestaltung: Barbara Thoben, Köln
Umschlagmotiv: © plainpicture / Johner
Taschenbuch, 432 Seiten

www.kiwi-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Die Autorin:

Luisa Buresch, geboren 1969, ist Publizistin und Literaturwissenschaftlerin. Sie arbeitete als freie Autorin für Zeitungen und Drehbuchprojekte. Luisa Buresch lebt in Berlin. Wenn die Liebe hinfällt ist ihr erstes Buch.

Das Buch:

Für Alia bricht eine Welt zusammen als ihr langjähriger Partner, ihre große Liebe und der Vater ihrer Tochter ihr erklärt, dass es da eine andere gibt. Von Leander verlassen ist das Leben für Alia nicht mehr lebenswert.

„Wenn die Liebe hinfällt“ ist nicht nur die Geschichte über das Ende der Beziehung zwischen Leander und Alia, sondern die ganze Geschichte ihrer Beziehung. Aus Alias Sicht und in Form von Rückblicken erfährt der Leser alles darüber wie sich die Beziehung zwischen diesen beiden Menschen ergeben und entwickelt hat. Dabei lernt man sowohl Alia als auch Leander und deren gesamten Freundeskreis und die Lebensumstände sehr detailliert kennen.

In ihrer Trauer über das Aus der Beziehung und ihrer Wut gegenüber der neuen Freundin von Leander begibt sich Alia in Situationen, die man besser vermeiden würde. Alia ist verzweifelt und in ihrer Not scheint sie nicht anders zu können und so zerstört sie und wütet und macht damit doch nichts besser. Zum Glück aber hat sie Freunde an ihrer Seite, alte wie neue, und diese sind für sie da. Besonders ihre Beziehung zu Kolja, dem neuen Nachbarn und seiner Lebensgefährtin Kim muss hier erwähnt werden.

Dieser Roman ist so anders als sein Cover, welches Leichtigkeit suggeriert. Die Geschichte ist voller Verzweiflung und Trauer und das Leben und die Freude am Leben existieren eigentlich nur in Rückblicken und in Ansätzen, besonders gegen Ende des Buches. Alias Gefühle sind mir nahe gegangen, aber ich konnte ihre Handlungen auch oft nicht verstehen.

„Wenn die Liebe hinfällt“ dann ist das zwar traurig, aber es passiert eben. Das ist das Leben. Man muss lernen damit umzugehen. Hier muss Alia das lernen. Das Leben lehrt sie es zu tun. Diese Geschichte ist schön geschrieben, flott zu lesen, auch wenn man die Protagonistin nicht immer verstehen mag, aber sie ist nicht außergewöhnlich. Eine Geschichte die das Leben schreibt, jeden Tag, immer wieder, irgendwo auf dieser Welt. Eine Geschichte, die man schnell gelesen hat und die genauso schnell wieder verblasst.

Copyright © 2014 by Iris Gasper

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.