Abgedreht – Kunst von Irreal bis Surreal

Thomas R. Hoffmann
Abgedreht – Kunst von Irreal bis Surreal

(sfbentry)
Belser Verlag, Stuttgart, 03/2014
HC im quadratischen Format
Sachbuch, Bildband, Kunst
ISBN 978-3-7630-2663-0
Titelmotiv von Erich Wurm, „House Attack“, 2006, Mischtechnik, 5 x 10 x 7 in Ausstellungsansicht MUMOR Wien, Österreich
Abbildungen im Innenteil von 13 verschiedenen Künstlern
Autorenfoto von N. N.

www.belser-verlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Der Kunsthistoriker Thomas R. Hoffmann ist freier Mitarbeiter verschiedener Berliner Museen und Autor von Büchern wie „Das sieht doch keine Sau …“ und „Abgedreht“ (beides Belser Verlag). In seinen Titeln stellt er ungewöhnliche künstlerische Objekte vor, die kaum jemand versteht, die ein Lächeln oder Kopfschütteln hervorrufen, ebenso die Frage, ob das wirklich noch Kunst ist.

Warum man auch skurrile, irreale und surreale Projekte als Kunst erachtet, erläutert Thomas R. Hoffmann in „Abgedreht“ anhand von 13 ausgewählten Werken aus verschiedenen Epochen, die von überwiegend bekannten Künstlern entworfen wurden, darunter René Magritte, Giuseppe Arcimboldo, Salvator Dali, Pieter Bruegel. Allein schon diese Namen projizieren bestimmte Bilder vor das innere Auge des Lesers, die ausgefallen, mitunter schon bizarr sind wie die ‚Gemüsegesichter‘ Arcimboldos oder die zerlaufenen Uhren Dalis.

Besonders neckisch ist aber die Kaffeetasse mit Unterteller und Löffel, die Meret Oppenheim 1936 mit Pelz überzogen hat: „Frühstück im Pelz“. Woher die Idee stammte, scheinbar nicht miteinander Vereinbares – die Tasse und das Fell – zu kombinieren, verrät der Autor, und er liefert auch eine Interpretation, nämlich dass das Fell an Körperhaar erinnert und dem Objekt damit ein erotischer Aspekt verliehen wird – skandalös in den 1930er Jahren, witzig aus moderner Sicht.

Interessiert man sich für „Kunst von Irreal bis Surreal“, findet man in „Abgedreht“ viele faszinierende Beispiele anschaulich in Wort und Bild (größtenteils farbig, wenigstens Kreditkartenformat und bis über eine Seite groß) erklärt. Ein Buch, das Spaß macht!

Copyright © 2014 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.