Blick in den Himmel

blick-in-den-himmelLaurent Laveder & Didier Jamet
Blick in den Himmel – Lichterscheinungen und Himmelskörper beobachten und fotografieren

Le ciel – Un jadin vu de la terre, F, 2008
Haupt Verlag, Zürich (CH), 04/2010
HC, Sachbuch, Bildband, Astronomie/Meteorologie & Fotografie
ISBN 978-3-258-07577-8
Aus dem Französischen von Waltraud Kuhlmann
Titelgestaltung von pooldesign.ch
Fotos im Innenteil aus verschiedenen Quellen

www.haupt.ch
www.pixheaven.net
www.cidehom.com

Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Wer hin und wieder den Blick gen Himmel richtet, kann so manches faszinierende Naturschauspiel beobachten: die prächtigen Farben eines Sonnenauf- oder -untergangs, das helle Leuchten der Venus in der Dämmerung, der manchmal mit einem Halo versehene Vollmond, Nordlichter … – und das sind nur einige der bekannten Phänomene. Befasst man sich intensiver mit der Meteorologie und der Astronomie, weiß man auch um seltenere Erscheinungen, die man oft nur entdeckt, wenn man eine Ahnung hat, worauf man achten muss, beispielsweise auf Nebenregenbogen, Nebensonnen, Ringe und Bögen.

Möchte man die beeindruckenden Lichterscheinungen und astronomische Besonderheiten nicht nur beobachten, sondern auch dokumentieren, benötigt man entsprechendes Equipment, angefangen bei einer geeigneten Kamera (digitale Spiegelreflexkamera) inklusive Zubehör (Objektiv, Filter, Drahtauslöser, Stativ etc.) bis hin zu vielleicht einem Teleskop mit Adapter für die Kamera. Am Wichtigsten ist jedoch, dass man Freude an diesem Hobby hat und lernfähig ist, dass man bereit ist, zu ungewohnten Uhrzeiten aufzustehen, um schöne Fotos machen zu können, dass man ein Auge für die Phänomene und atmosphärische Bilder hat.

„Blick in den Himmel“ ist ein Buch, das sich ganz dem Thema verschieben hat und drei Bereiche zugleich abdeckt: Auf den ersten Blick hin ist es ein großartiger Bildband voller stimmungsvoller, beeindruckender Fotos, die zu betrachten man nicht müde wird. Zu gern würde man die dokumentierten Phänomene selbst beobachten und Bilder davon festhalten. Die Aufnahmen sind wundervoll! Wer sich für die Naturschauspiele an sich interessiert, erhält nachvollziehbare Erklärungen, wie sie zustande kommen, wann man sie beobachten kann, welche Besonderheiten es gibt.

Für die Fotografen finden sich spezielle Tipps zu den Objektiven, der Belichtung, der Blendenöffnung etc. Auch die einzelnen Fotos sind oft kommentiert und liefern den Hobby-Astronomen und –Fotografen wichtige Hinweise. Die Texte sind, ebenso wie die Fotos, übersichtlich gestaltet. Sie konzentrieren sich aufs Wesentliche, sind sehr informativ und für interessierte Laien verständlich. Mit ‚Laie’ ist allerdings nicht der ‚Gelegenheits-Knipser’ gemeint, sondern der Amateur-Fotograf, der bereits einige Kenntnisse mitbringt, die Technik versteht und einen Blick für schöne Naturfotos hat.

Alles in allem ist „Blick in den Himmel“ ein wunderschöner Bildband für Natur- und Astronomie-Freunde, ein informativer Ratgeber zur Beobachtung himmlischer Phänomene und ein wertvolles Handbuch für Amateur-Fotografen, die das Thema lieben.

Copyright © 2010 by Irene Salzmann (IS)
 
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.