Der menschliche Körper – Wunderwerk der Natur

Richard Walker
Der menschliche Körper – Wunderwerk der Natur

Wissen erleben 9
Kingfisher Knowledge: Human Body, GB, 2006
Arena Verlag, Würzburg, 8/2008
HC, Kinderbuch, Sachbuch, Anatomie, 978-3-401-06211-2, 64/795
Aus dem Englischen von Michael Schmidt
Titelfoto, Innenillustrationen und Fotos aus diversen Quellen

www.arena-verlag.de

Das Wissen über die Welt fängt eigentlich bei einem selbst an, denn schon der eigene Körper ist ein Wunderwerk der Natur. Deshalb wollen schon Kinder mehr erfahren, weil sie sich fragen, warum man eigentlich atmen muss, welche Funktion die Organe haben und was eigentlich mit dem Essen passiert.

Dementsprechend viele Bücher gibt es zu dem Thema; einige geben einen groben Überblick, andere beschäftigen sich mit verschiedenen Details wie den Sinnen oder dem Nervensystem.

„Der Menschliche Körper – Wunderwerk der Natur“ gehört zu den Sachbüchern, die den Körper umfassend vorstellen. Das beginnt mit der Entwicklungsgeschichte des Menschen. Wer waren unsere Ahnen, und wie wurden wir zu dem, was wir heute sind? Wie machte man sich ein Bild vom Körper – damals und heute? Wo früher noch Zeichner Hand anlegen mussten, greift heute der Computertopograph oder das Röntgengerät und enthüllt uns die Geheimnisse, die mit dem bloßen Auge nicht sichtbar sind.
Das Buch erklärt, wie sich aus einzelnen Zellen Systeme bilden, die zu Organen oder Haut werden, wie ein Baby entsteht, sich aus der Verbindung von Eizelle und Samen entwickelt und im Mutterleib heranwächst.

Der zweite große Bereich zeigt den Körper in Aktion. Wie ist das Knochengerüst aufgebaut, wie die Muskeln und das Nervensystem? Wie behalten wir das alles mit unserem Kopf unter Kontrolle? Wie bauen sich die Sinne auf und welche Aufgaben erfüllen sie?

Der letzte Teil geht auf das Körperinnere ein. Was ist gesunde Ernährung, und wie wirkt sich diese auf den Körper aus? Was brauchen wir, um uns fit zu erhalten und keine Mangelerscheinungen zu bekommen oder unnötige Fettreserven anzulegen? Die Organe werden im Rahmen der Systeme, denen sie angeschlossen sind, vorgestellt. Wie funktionieren Verdauung und Ausscheidung, wie wird der Körper mit Sauerstoff versorgt, und welche wichtigen Aufgaben haben Herz und Blut? Was sind Abwehrkräfte, und wann wird ärztliche Hilfe notwendig?

Viele Bilder ergänzen die kurzen Texte, die in komprimierter Form die wichtigsten Informationen zusammenfassen. Zwar geht das Buch damit nicht unbedingt in die Tiefe, zeigt aber die wesentlichen Elemente des Zusammenspiels von Gehirn und Muskeln oder der Organe anhand der Körperfunktionen. Dabei setzt der Autor weniger auf spezielles Fachwissen, sondern erklärt alles sehr kindgerecht, teilweise auch mit Beispielen aus der eigenen Lebenswirklichkeit, die leicht zu verstehen sind. Ohne mit dem erhobenen Zeigefinger zu winken, vermittelt er die Gründe für gesunde Ernährung und Bewegung.

Wichtige Fachbegriffe, die auch bei Arzt oder im Biologieunterricht zu hören sind, werden zudem ausführlich erklärt und teilweise mit Bildern belegt, so dass die jungen Leser eine gute Übersicht über den Körper erhalten.

„Der Menschliche Körper – Wunderwerk der Natur“ ist ein Sachbuch, das man ruhig schon Grundschulkindern der zweiten oder dritten Klasse in die Hand drücken kann, da es punktgenau das wichtigste Wissen über das Thema vermittelt und damit vielleicht den Sachkundeunterricht in der Schule ergänzt. (CS)

Titel bei Amazon.de
Wissen erleben. Der menschliche Körper – Wunderwerk der Natur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.