Die Peanuts Schatztruhe

Nat Gertler
Die Peanuts Schatztruhe

The Peanuts Collection, USA, 2010
Panini Comics, Stuttgart, 10/2013
HC-Album mit Schuber in quadratischem Format
Sekundärliteratur, Bildband, Comic, Funny, Satire, Drama
ISBN 978-3-8332-2699-1
Aus dem Amerikanischen von Barbara Knesl, Wien
Titelmotive, Illustrationen im Innenteil, Fotos und Abbildungen von Charles M. Schulz und aus anderen Quellen
Mit einem Vorwort von Amy Schulz Johnson

www.paninicomics.de
http://peanuts.com
www.gertler.com
www.flyingace.net
www.schulzmuseum.org

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Kaum ein Kind, kaum ein Erwachsener dürfte nicht irgendwann einmal einen „Peanuts“-Strip gelesen oder einen ihrer Trickfilme im Fernsehen angeschaut haben. Praktisch jeder kennt den sympathischen Loser Charlie Brown, die altkluge Lucy van Pelt, Charlies besten Freund Linus, Lucys Schwarm Schröder, den Beagle Snoopy, das Vögelchen Woodstock und all die anderen, die sich den Fallstricken des täglichen Lebens tapfer stellen, Misserfolge und manchmal auch etwas Glück erleben.

Geschaffen wurden sie von Charles M. Schulz (1922 – 2000). Anders als beispielsweise bei „Hägar“, „Lucky Luke“ und „Asterix“ wurden die Abenteuer der „Peanuts“ nach dem Tod ihres geistigen Vaters nicht fortgesetzt. Die Fans zogen/ziehen es vor, lieber die alten, originellen Strips wieder und wieder zu lesen, statt von neuen Ideen – vielleicht – enttäuscht zu werden, weil es dem Nachfolger nicht möglich ist, die liebenswerten Figuren so darzustellen, wie man sie sehen möchte.

Nat Gertler, Autor und eingefleischter Fan, hat in „Die Peanuts Schatztruhe“ eine Menge Hintergrundmaterial über Charles M. Schulz und seine Figuren zusammengetragen. Der interessierte Leser erfährt mehr über den Künstler, sein Schaffen und natürlich die „Peanuts“. Man darf staunen über das vielfältige Merchandising, das es in all den Jahrzehnten gegeben hat und das inzwischen von Sammlern zu horrenden Preisen gekauft wird. Vieles kann man im Charles M. Schulz Museum bewundern.

Der vorliegende Sekundärband bietet nicht nur Informationen, sondern auch eine Menge zum Anschauen und – Anfassen! Schon bei vergleichbaren Bildbänden („Batman“, „Star Trek“ usw.) hat sich Panini nicht lumpen lassen und zahlreiche Extras beigefügt wie z. B. Nachdrucke eines Werbebüchleins, das man aus einer aufgeklebten Taschen ziehen kann, eine herausnehmbare und aufklappbare Skizze, ein Halloween-Büchlein, Sammelkarten etc. Die Gestaltung ist einfach großartig, bietet viele Überraschungen und wird die Fan-Augen zum Strahlen bringen.

Natürlich hat ein solcher Prachtband auch seinen Preis: EUR 39,95 – aber jeder Cent ist gerechtfertigt: Stabiles Album mit Schuber, hochwertiges Papier, viele liebevoll eingefügte Extras, informative Texte und farbige Abbildungen – ein Fanbook zum Staunen und Anfassen, das man einem „Peanuts“-Fan gern schenkt bzw. zu kaufen empfiehlt!

Copyright © 2013 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.