Star Wars: Entstehungsgeschichte, Hinter den Kulissen, Blaupausen

J. W. Rinzler
Star Wars: Entstehungsgeschichte, Hinter den Kulissen, Blaupausen

(sfbentry)
Star Wars Blueprints, USA, 2011
© Lucasfilm Ltd., USA, 2013
Panini Comics, Stuttgart, 02/2013
HC-Album im Überformat, limitiert auf 1977 Exemplare und nummeriert
Sekundärband, Bildband, Kino, SF, Fantasy
ISBN 978-3-8332-2578-9
Aus dem Amerikanischen von Barbara Knesl, Wien; Veronika Knesl, Graz
Titelgestaltung und Design von Katie Benezra
Fotos und Zeichnungen im Innenteil aus verschiedenen Quellen
Mit Vorworten von Norman Reynolds, Gavon Bocquet und J. W. Rinzler

www.paninicomics.de/
www.starwars.com
www.lucasarts.com
www.jwrinzler.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Wenn der Paketbote den überformatigen Bildband „Star Wars: Entstehungsgeschichte, Hinter den Kulissen, Blaupausen“ liefert, geht man als Empfänger fast in die Knie, denn das ‚kleine‘ Paket ist enorm schwer – kein Wunder, wartet das Hardcover-Buch doch mit fast 340 Seiten hochwertigem Kunstdruck-/Hochglanzpapier auf, und das hat einiges an Gewicht. Packt man den Titel aus, erwartet den Betrachter ein sehr schlichtes Cover mit Goldfolien-Druck, das ganz edel wirkt. Der Inhalt ist übersichtlich gegliedert nach den sechs Episoden, allerdings nicht in chronologischer, sondern in der Reihenfolge ihrer Entstehung, d. h., den Anfang macht „Episode IV“. Das ist insofern auch sinnvoll, da der Produktion des ersten Filmes eine lange Geschichte vorausgeht und hier die Weichen für die übrigen fünf Filme gestellt wurden.

Das Buch hält durchweg, was der Titel verspricht: Der Autor hat akribisch unglaublich viele Informationen zusammengetragen. Er lässt viele der Beteiligten zu Wort kommen, so dass man unmittelbar erfährt, mit welchen Problemen die Teams bei der Entstehung der Filme zu kämpfen hatten, wie locker und zuverlässig die Schauspieler ihre Arbeit machten, welche Anekdoten in Erinnerung blieben – und vieles, vieles mehr.

Zu den Ausführungen finden sich passende Fotos in Schwarz-Weiß und Farbe, die die Frauen und Männer hinter den Kulissen vorstellen, die Schauspieler in privaten Momenten und bekannten Filmszenen zeigen, ferner erste Skizzen von Modellen und Szenarien über ausgeführte Zeichnungen und Kleinstmodelle bis hin zum fertigen, großen Roboter, Raumschiff, Gebäude etc. Einige dieser Seiten sind ausklappbar, so dass man die Entwürfe in all ihren Details betrachten kann. Blättert man das Buch durch, wird einem erst richtig bewusst, wie viel Arbeit in den sechs Kino-Filmen steckt, welcher Aufwand betrieben wurde, um den Zuschauern die Illusion zu vermitteln, einen Blick in eine ‚reale‘, zukünftige Welt zu werfen, angefangen bei der Schaffung der Kulissen bis hin zur geschickten Kameraführung und dem Schnitt.

Interessiert man sich für die „Entstehungsgeschichte“ von „Star Wars“, möchte man sich „Hinter den Kulissen“ bewegen und die „Blaupausen“ vieler Modelle studieren, wird man mit einer Fülle von faszinierenden Informationen in Wort und Bild bedacht, die kaum eine Frage offen lassen dürften. Der auf 1977 Exemplare limitierte Prachtband ist natürlich nicht gerade preiswert mit EUR 149,-. Schätzt man jedoch hochwertige, edle Sekundär-/Bildbände und ist man zudem ein großer Fan der Kult-Filme, wird man dieses wunderschöne Buch gern seiner Sammlung hinzufügen. Es ist auf jeden Fall seinen Preis wert und wird bestimmt immer wieder gern aus dem Regal genommen.

Wenn 2015 „Star Wars 7“ in die Kinos kommt, wird dieses Buch gewiss eine begehrte Sammler-Rarität sein. 

Copyright © 2013 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Comments

  1. Da dauert es also nur noch kurze Zeit, bis BMW mir endlich meinen Millenium Falken ausliefert.
    Der ist übrigens deutlich billiger als diese korellianischen Kreuzer … und die hänge ich mit dem Falken locker ab.

    mgg
    galaxykarl 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.