Die Geschichte Deutschlands – Von den Anfängen bis heute oder wie aus germanischen Halbwilden Europäer wurden

Manfred Mai
Die Geschichte Deutschlands – Von den Anfängen bis heute oder wie aus germanischen Halbwilden Europäer wurden

Carlsen Verlag
ISBN 978-3-551-24004-0
Bildung, Sachbuch, Kinder & Jugend
Erschienen 2011
Fachberatung: Dr. Iris Holzwart-Schäfer
Layout: Claudia Weyh
Umschlaggestaltung Lena Ellermann
Illustrationen Dorothea Tust
Umfang 120 Seiten

www.carlsen.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Manfred Mai geb. 1949 in Winterlingen. Nach der Schule begann er eine Malerlehre und arbeitete in einer Werkzeugfabrik. Über den zweiten Bildungsweg wurde er Lehrer und unterrichtete acht Jahre an Realschulen. Aber seine echte Leidenschaft galt und gilt dem Schreiben. Seit 1978 sind über 150 Bücher erschienen, größtenteils Kinderbücher, die sich mit Alltagsproblemen beschäftigen. Doch auch seine Geschichtsbücher für Jugendliche und Erwachsene finden große Beachtung. Manfred Mai lebt heute mit seiner Frau – seine beiden erwachsenen Töchter sind (Quelle: Carlsen Verlag)

Illustratorenporträt

Dorothea Tust wurde in Langenberg im Rheinland geboren, ist dort aufgewachsen und hat später in Wuppertal Grafikdesign studiert. Seit dem Studium ist sie als freie Illustratorin tätig. Sie hat schon zahlreiche Kinderbücher illustriert und daneben auch viele Geschichten für die „Sendung mit der Maus“ gezeichnet. Sie lebt heute in Köln.(Quelle: Carlsen Verlag)

Inhalt & Fazit

Das Sachbuch “Die Geschichte Deutschlands – Von den Anfängen bis heute oder wie aus germanischen Halbwilden Europäer wurden” beschreibt sehr eindrucksvoll die wichtigsten Eckpunkte der deutschen Geschichte. Behandelt werden als Themen das Altertum, das Mittelalter, die Glaubenskriege & Freiheitskämpfe, das Deutsche Reich & die Weltkriege, die Nachkriegszeit und die Teilung sowie das vereinte Deutschland. Besonders beeindruckt hat mich der Umgang mit der Thematik des dritten Reiches. Hier wurde nichts beschönigt oder weggelassen, sogar die Biographie Hitlers wurde vorgestellt und dennoch war alles so geschrieben, dass man es auch jüngeren Kindern zumuten konnte. Strukturiert war das Buch durch viele Zwischenüberschriften und ein gut überschaubares Inhaltsverzeichnis. Schwierige Wörter wurden in kleinen Texten neben den eigentlichen Sachtexten erklärt. So wurde Fachwortschatz eingeführt, ohne dabei die Kinder zu überfordern oder gar belehrend zu wirken. Viele Illustrationen stützten hierbei die kurzen, gut lesbaren Sachtexte und veranschaulichten die Inhalte zusätzlich. Zahlen waren im Text eingebunden ohne das man dabei mit Zahlreihungen überfordert worden wäre. Durch das Personenregister können wichtige Personen im Buch schnell mit Seitenzahl gefunden werden.

Kurz um: Das Buch kann gut eingesetzt werden, um erste Geschichtserfahrungen gemeinsam mit Eltern oder Pädagogen zu sammeln.

Copyright © 2013 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.