Im Dunkeln hört man besser? – Alltag in 78 Fragen und Antworten

Jo Hermans
Im Dunkeln hört man besser? – Alltag in 78 Fragen und Antworten
aus der Reihe: Erlebnis Wissenschaft

Hoor je beter in het donker? – Anwwoord op alledaagse vragen
Wiley VCH Verlag GmbH
ISBN: 978-3-527-33701-9
Sachbuch, Bildung
1. Auflage September 2014
Übersetzt von Renate van der Laan-Elsner
222 Seiten; 170 x 221 mm
Hardcover

www.wiley-vch.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Der Autor

Jo Hermans ist emeritierter Professor der Physik an der Universität Leiden in den Niederlanden. Nach seiner langjährigen Laufbahn als Hochschullehrer und Forscher widmet er sich in Vorträgen und Büchern der Aufgabe, Wissenschaft für die Allgemeinheit verständlich darzustellen. Außerdem ist er Wissenschaftsredakteur der Zeitschrift „Europhysics News“.
(Quelle: Wiley-VCH)

Das Buch

Der emeritierte Physikprofessor Jo Hermans reiht sich mit seinem populärwissenschaftlichen Buch “Im Dunkeln hört man besser?” in eine lange Reihe ähnlicher Titel verschiedener anderer Autoren ein. Es geht darin um physikalische Alltagsphänomene, wovon einem die meisten unter freiem Himmel oder zu Hause mit Sicherheit schon begegnet sind. Gibt es denn an diesem Buch etwas Besonderes, das es von den anderen abhebt? Meiner Meinung nach schon.

Eingeteilt ist das Buch in die fünf Themengebiete “In der freien Natur”, “Fahrrad und Auto”, “Licht und Farbe”, “Geräusch und Hören” und “Rund ums Haus”. Dabei nimmt sich Jo Hermans u.a. auch solcher Fragen an, die manchem, der sich in der Materie auskennt, den Schweiß auf die Stirn treibt – zumindest wenn es darum geht, eine einfache, allgemein verständliche und korrekte Antwort zu formulieren, die nicht auf das Niveau mancher verkappten Spielshow mit vorgeschobenem (populär-)wissenschaftlichen Anspruch absinkt. Beispielsweise untersucht er, wie ein Regenbogen zustande kommt und dass man unter gewissen Umständen sogar zwei davon sehen kann. Er beschreibt die grundlegende Idee und Technik eines Hologramms, warum die Bundabstände auf der Gitarre immer kleiner werden je höher der Ton wird und was das Ganze mit der Harmonielehre zu tun hat, oder er berechnet, wie groß die Kapazität einer Straße ist, und unter welchen Umständen es besser ist seine Geschwindigkeit zu drosseln.

Das alles wird sehr anschaulich und vor allem leicht nachvollziehbar dargestellt, was insbesondere bei solchen Themen wie Holographie eine tolle Sache ist. Selbst bei Fragen, bei denen man denkt, die Antwort schon zu kennen (vielleicht ohne sich je tiefere Gedanken darüber gemacht zu haben), gibt es Überraschungen. Wer hätte zum Beispiel geahnt, dass beim Schlittschuhlaufen nicht der Druck der Kufen auf das Eis verantwortlich für eine rasante Rutschpartie ist. Und gerade das macht die Lektüre von “Im Dunkeln hört man besser?” besonders reizvoll. Den Ausführungen zu folgen macht richtig Spaß – und danach fühlt man sich ein bisschen klüger.

Im Wesentlichen kommt das Buch ohne Formeln aus, allerdings gibt es auch Kästen, in denen manche Sachverhalte detaillierter – teilweise dann mit Formeln – dargestellt sind. Bilder und Grafiken, die den Text verständlicher machen, gibt es genug. In weiteren Kästen beschreibt der Autor ein paar Experimente, die oft ohne größeren Aufwand zu Hause ausgeführt werden können. Das Buch kann ohne Weiteres zum Nachschlagen verwendet werden, man muss es also nicht von vorne bis hinten durchlesen. Allerdings hat man bei anspruchsvolleren Themen (z.B. Holographie) dabei den Nachteil, dass man die Kapitel über Lichtwellen noch nicht gelesen hat, und die sind gewissermaßen Voraussetzung für das Verständnis der Holographie. Ein paar nützliche physikalische Daten für den Alltagsgebrauch und ein Stichwortverzeichnis komplettieren das Buch.

Fazit

“Im Dunkeln hört man besser?” von Jo Hermans ist ein gutes Beispiel für ein gelungenes populärwissenschaftliches Sachbuch für jedermann. Flüssig geschriebene, fundierte und leicht verständliche Erklärungen, nette, teilweise verblüffende Experimente – ein interessanter und erfrischender Spaziergang durch die Alltagsphysik.

Copyright © 2015 by Michael Bahner

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.