Klatsch- und Hüpfspiele – Für Sprachgefühl, Rhythmus und Bewegung

Elke Gulden und Bettina Scheer
Klatsch- und Hüpfspiele – Für Sprachgefühl, Rhythmus und Bewegung

Don Bosco Medien Verlag
ISBN 978-3-7698-1772-0
Bildung
Erschienen 2009
Umschlaggestaltung ReclameBüro, München
Notensatz Nikolaus Veeser, Schallstadt
Illustrationen Antje Bohnstedt, Bretten-Sprantal
Umfang 95 Seiten

www.donbosco-medien.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Autorenporträt

Elke Gulden ist Tanzpädagogin und staatlich geprüfte Gymnastiklehrerin sowie Yogalehrerin. Sie unterrichtet seit vielen Jahren Kinderyoga und ist in diesem Bereich auch in der Erwachsenenfortbildung überregional tätig. Durch ihre zahlreichen Fortbildungen zur musikalischen Frühförderung und zum kreativen Kindertanz wurde die erfolgreiche Autorin einem großen Fachpublikum bekannt. Sie lebt in Stuttgart. (Quelle: Don Bosco Medien Verlag)

Bettina Scheer, Studium der Grundschulpädagogik, gibt Fortbildungen für ErzieherInnen und SpielgruppenleiterInnen zur kindlichen Sinnesentwicklung und ganzheitlichen musikalischen Früherziehung. Die Fachbuchautorin lebt im Saarland.  (Quelle: Don Bosco Medien Verlag)

Inhalt & Fazit

In dem Buch “Klatsch- und Hüpfspiele – Für Sprachgefühl, Rhythmus und Bewegung” zur Sprach- und Rhythmusförderung werden verschiedene Bewegungsspiele für Kindergarten und Grundschule vorgestellt. Vorangehend wird dargelegt, warum es sinnvoll ist, Klatsch- und Hüpfspiele zur Förderung einzusetzen. Im Anschluss werden alle Abkürzungen, die in dem Band verwendet werden, vorgestellt. Die Klatschspiele sind jeweils unterteilt in Klatschspiele für Anfänge, Fortgeschrittene und Könner, die Hüfspiele in solche mit Hüpfkästchen oder mit Seil, Gummiband und Co. Bei den Klatschspielen wird immer die Bewegung je Silbe angegeben, kurz auf die Aufstellung eingegangen und Anmerkungen gemacht. Die Lieder sind im Buch mit den dazugehörigen Noten abgedruckt. Häufig sind auch Varianten und zahlreiche Tipps mit eingebunden.

Die Hüpfspiele kommen immer mit einer genauen Skizze und einer Beschreibung daher. Legen Hilfsmittel und Variationen dar. Die Darstellung der einzelnen Spiele ist dabei durch und durch nachvollziehbar und vermittelt einem einen guten Überblick. Das Spieleregister ist leider nur alphabetisch und nicht nach Spielarten sortiert, so behält man nicht ganz so leicht den Überblick. Die Themen sind sehr vielfältig und decken unter anderem Jahreszeiten, Zahlen und die Uhrzeit ab. Die Spiele sind recht kurz und können somit in Klasse 1 und 2 in kleinen Zwischenpausen eingesetzt werden. So kann der Umgang mit Sprache bewusst gemacht, das motorische Geschick und die Orientierung im Raum mit viel Spaß gefördert werden. Gerade Spiele sind für Kinder in diesem Alter immer besonders motivierend.

Kurz um: Ein wirklich gelungenes Material, das Spaß, Spiel und Lernen im Unterricht miteinander vereint.

Copyright © 2013 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.