Lernwerkstatt “Das Wetter”

Moritz Quast & Lynn-Sven Kohl
Lernwerkstatt “Das Wetter”

Kohl-Verlag
ISBN 978-3-86632-661-3
Bildung
Erschienen 2006
Layout Kohl-Verlag
Umfang 39 Seiten

www.kohlverlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Inhalt & Fazit

In der Lernwerkstatt “Das Wetter” werden unterteilt in 14 verschieden Kapitel verschiedenste Inhalte zum Thema Wetter dargeboten. Eine Einleitung für Lehrer und eine für Schüler führen in das Thema ein. Es folgen zwei Kapitel beschäftigen sich zum einen mit der Wetterabhängigkeit von Mensch und Tier zum anderen damit, was Wetter überhaupt ist. In vier weiteren Kapiteln wird dann auf die Wetterzutaten Luft, Sonne, Wind und Wasser genau eingegangen. Ein Kapitel zu extremen und für Kinder besonders spannende Wettererscheinungen wird angeschlossen. Dann folgen Kapitel zum Wetterbericht, zur Wettervorhersage und zu Messgeräten, eine kleine Rätselecke und fächerübergreifende Ideen zum Thema Wetter. Die Lösungen zu den einzelnen Kopiervorlagen sind in einem gesonderten Lösungskapitel aufgelistet. Das Material wechselt zwischen den Sozialformen Einzel- Partner- und Gruppenarbeit, welche immer über Symbole visualisiert werden. Das Material besticht durch viele prägnante und kurze Sachtexte, die ab der dritten Klassenstufe gut geeignet sind. Die Aufgabenformate sind recht unterschiedlichen und reichen vom Tabellenerstellen, über das Lückenausfüllen bis hin zum eingenständigen Erstellen eines Wetterberichts. Aufgegriffen wurden auch speziellere Wettererscheinungen wie Tau, Nebel oder Raureif. Viele Bauanleitungen für Messgeräte boten ausreichend Raum zum Experimentieren und eingeständigem Handeln.

Kurz um: Eine gelungene Wetterwerkstatt, die sich gut alleine oder als ergänzendes Material zum Schulbuch einsetzen lässt.

Copyright © 2013 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei ebook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.