Schwungübungen – richtig und erfolgreich fördern & festigen

Barbara und Eckhard Berger
Schwungübungen – richtig und erfolgreich fördern & festigen

Kohl-Verlag
ISBN 978-3-86632-011-6
Bildung
Erschienen 2012
Titelbild Marina Großmann – Pixelio
Fotos Adrian Berger, Barbara Berger, Archiv teamberger, NWZ Oldenburg, Pixelio & Wikipedia
Umfang 48Seiten

www.kohlverlag.de

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Zum Buch

Der Band enthält 44 verschiedene Kopiervorlagen mit den unterschiedlichsten Schwungübungen. Die Schwungübungen sind immer in einen situativen Kontext eingebunden und so sehr anregend und motivierend für Kinder. Auch haben die Schwungübungen unterschiedlichen Schwierigkeitsgrad. Am Ende des Bandes sieht man noch einmal alle Schwungübungsformen in der Übersicht. Es sind Schwungübungen zu offenen und geschlossenen Formen sowie Übungen zur beidseitigen Auge-Hand-Koordination eingebunden.

Fazit

Mit diesem Band erwirbt man wirklich abwechslungsreiche Schwungübungen, die immer in kleine Tier- oder Sachgeschichten eingebettet sind und somit immer in einem situativen Kontext stehen. Hieraus ergeben sich auch immer Problemstellungen für Kinder, die sie sehr gerne und motiviert lösen. Gut fand ich, dass nicht nur die üblichen Schleifen, Us und Zacken mit einbezogen waren. Kreise, Regentropfen, Blitze und gerade Linien ergänzten den ganzen Band optimal. Die Arbeitsblätter sind, dank Symbolanleitung, leicht verständlich und fast selbsterklärend. Das Material ist sowohl für die Kita, wie auch für die Vor- und Grundschule gleichermaßen geeignet. Auch Eltern können das Material problemlos zur Förderung der Feinmotorik ihres Kindes einsetzten.

Ein rund um gelungenes Material zur Förderung grundlegender Schreibvoraussetzungen und der Feinmotorik.

Copyright © 2012 by Yvonne Rheinganz

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.