Das andere Hollywood der dreißiger Jahre

Lange konnten die Nationalsozialisten auf die Gleichgültigkeit der USA setzen. Nur wenige klarsichtige Menschen stellten sich gegen den Strom. Zu ihnen gehörten die Filmproduzenten Warner, die den Terror kannten und ihm den Kampf ansagten. Autor Birdwell schildert ebenso spannend wie deprimierend eine Kampagne, die nicht nur die Nazis, sondern auch Teile der eigenen US-Bevölkerung mit entschiedener und organisierter Ablehnung quittierten.