Buffy-Chroniken 2: Durchgeknallt!

durchgeknalltJoss Whedon, Paul Lee, Christopher Golden, Scott Lobdell & Fabian Nicieza
Buffy-Chroniken 2: Durchgeknallt!

Buffy – The Vampire Slayer: 55 – 59
Buffy – The Vampire Slayer: Spike & Dru, USA, 1999, 2002/03
Panini Comics, Stuttgart, 11/2009
PB mit Klappbroschur, vollfarbige Graphic Novel im Comicformat, Horror, Fantasy
ISBN 9783866070837
Aus dem Amerikanischen von Claudia Kern
Titelbilder von Joe Bennett, Brian Horton & Paul Lee, Ryan Sook & Guy Major
Zeichnungen von Paul Lee, Rick Ketchum, Cliff Richards & Will Conrad, Jeremy Cox, Guy Major & Dave McCraig u. a.

www.paninicomics.de
http://whedonesque.com/
http://lambiek.net/artists/b/brereton_dan.htm
www.christophergolden.com/
www.myspace.com/brianhortonart
http://lambiek.net/artists/l/lee_paul.htm
www.comic-art-ink.com/Bennett’s%20Page.html
www.glasshousegraphics.com/creators/pencilers/cliffrichards/
www.glasshousegraphics.com/creators/pencilers/willconrad/
www.dave-co.com/

Während die Fernsehserie „Buffy – Im Bann der Dämonen“ noch im Fernsehen lief, erschienen wie zu jedem erfolgreichen Franchise-Produkt auch Comics, die die Lücken zwischen einigen Folgen und füllten und die Vorgeschichte mancher Figuren noch einmal genauer beleuchteten. Diese Storys erscheinen nun in der Sonderreihe „Die Buffy-Chroniken“. Jeder Band präsentiert zwei bis drei abgeschlossene Geschichten. Der Panini-Verlag nimmt sich die Freiheit, diese Erzählungen in chronologischer Reihenfolge heraus zu geben und nicht so, wie sie in den USA erschienen sind.

Auch wenn es Dawn zu diesem Zeitpunkt in der Serienrealität noch nicht gegeben hat, wurde durch Magie eine veränderte Zeitlinie geschaffen, in der Buffys jüngere Schwester noch als Kind unheimliche Abenteuer erleben darf. In „Dawn und Hoopy der Bär“ muss sich das Mädchen in der Schule gegen ältere und stärkere Mitschüler durchsetzen lernen. Niemand ahnt, dass sie dabei Unterstützung bekommt. Denn durch einen Zauber, der eigentlich auf etwas ganz anderes gerichtet war, wird ihr Kuscheltier lebendig und lehrt den frechen Jungs nicht nur das Fürchten.

„Durchgeknallt“ ist die Hauptgeschichte des Bandes, in der Buffy immer noch in Las Vegas als Jägerin aktiv ist. Da sie Blut geleckt hat, kann sie nicht aufhören und wagt sich in der Nacht immer wieder auf die Straßen, um ihre Fähigkeiten zu verbessern. Das bringt sie schließlich, weil man sie für eine geistig gestörte Jugendliche hält, in ein Irrenhaus. Da aber fängt der Ärger erst richtig an, denn das Sanatorium ist nicht unbedingt das, was es vorgibt zu sein. Aber auch Giles und Angel haben mit eigenen Problemen zu kämpfen. Noch immer ist Ersterer nicht als Wächter anerkannt und kommt erneut einer Verschwörung auf die Spur, und sogar der Vampir muss um sein unsterbliches Leben fürchten. „Ausgestellt“ wirft einen Blick auf das frühere Leben von Spike und Drusilla, die es sich im Schatten großer Ereignisse wie der Weltausstellung nicht nehmen lassen, ihre eigene blutige Spur zu schaffen. Und wie immer haben sie dabei auch einen geradezu höllischen Spaß.

Während die beiden kleinen Geschichten um Dawn, Spike und Drusilla sehr schnell durchschaubar sind und auch nur eine sehr dünne Handlung haben, ist die von „Durchgeknallt“ etwas durchdachter, und man merkt schon jetzt, dass sich die Geschehnisse ineinander verweben und später auch noch irgendwelche Folgen haben werden. Sicherlich werden Fans auch kleine, aber feine Anspielungen auf die eine oder andere Episode der Serie erkennen; die Geschichte ist aber auch für den verständlich, der bisher nicht so viel von der Reihe gesehen hat.

Alles in allem arbeiten auch diese Erzählungen auf ein klares Ziel hin und lassen nur wenige Fragen offen, machen aber durch kleine Andeutungen und Hinweise Lust auf mehr. Wie auch schon im ersten Band schwanken die Zeichnungen in Stil und Qualität, man kann aber gerade die Helden besser erkennen als in den neuen Serien. Insgesamt überzeigt auch der zweite Band von „Buffy – The Vampire Slayer: Die Chroniken“ durch unterhaltsame Geschichten zwischen Action und Grusel, die zwar in erster Linie die Fans ansprechen, aber auch ohne Vorkenntnisse verständlich sind. Ein Blick lohnt sich durchaus.

Copyright © 2010 by Christel Scheja

Titel bei Amazon.de:
Buffy-Chroniken 2: Durchgeknallt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.