Die weiße Krone

Robert Heracles
Die weiße Krone
Aquatic Empire 1 (von 3)

THENEXTART, Chemnitz, 10/2011,
Comic-Heft, SF, Fantasy
ISBN 978-3-939400-33-2

www.thenextart.de
http://straylight9.wordpress.com/

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Die Prophezeiung aus den blinden Tagen schwebt über dem Volk der Trituren wie ein drohendes Schwert. Ikktis, ein junger Priestersohn, kämpft um Anerkennung bei den Kriegern. Er stellt sich ihren gefährlichen Aufgaben, um zu zeigen, dass er ihnen ebenbürtig ist. Er will lieber Krieger als Priester oder Forscher wie sein Vater sein. Doch all seine Bemühungen erringen ihm nicht den ersehnten Respekt der Kämpfer.

Eines Tages bietet sich ihm die Chance, ein für alle Mal seinen Mut zu beweisen. Tarrk, der Anführer der Krieger, schickt ihn in die Berge, wo ein unheimliches Wesen haust. Eine einzige Strähne vom Fell des Monsters kann Ikktis ans Ziel seiner Träume bringen. Doch was er in der dunklen Höhle findet, verändert seine Welt. Und möglicherweise auch die seines gesamten Volkes, denn die Prophezeiung könnte wahr geworden sein!

Zeichnerisch ist es der übliche und ziemlich einfach gehaltene Stil, den man von Robert Heracles kennt. Leider – muss man sagen, denn so kann die Geschichte in ihrer Gesamtheit nicht wirklich überzeugen.Interessant und spannend sind die offensichtlichen Verknüpfungen und Verbindungen, die der Autor und Zeichner zwischen seinen Comics herzustellen versucht. Ohne dass es sich um eine fortlaufende Serie handelt, gibt es doch Berührungspunkte, die das Nachblättern in älteren Werken nahe legen.

Insofern ist die Idee nicht nur dieser Geschichte sehr gut gelungen. Und wenn neben der erzählerischen Entwicklung des Autors auch noch die zeichnerische Weiterentwicklung Schritt zu halten vermöchte, darf man sich auf weitere sicher mindestens so gute Erzählungen freuen!

Copyright © 2012 by Thomas Folgmann (ft)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.