Dramacon

dramaconSvetlana Chmakova
Dramacon, Band 1

Tokyopop, Hamburg, 7/2006
TB, US-Manga, Romance, Drama
ISBN 9783865803269
Aus dem Amerikanischen von Monika Reichert

www.tokyopop.de
www.svetlania.com/

Um Ihren selbst produzierten Manga vorzustellen, nehmen Christie und Ihr Freund Derek zum ersten Mal an einer Manga-Convention teil. Derek flirtet mit allem, was einen Rock anhat, und Christie ist stinksauer. Sie stellt Ihn zur Rede, aber er meint nur, das wäre eben Kundenwerbung. Christie trifft auf einem Rundgang Matt. Sie rennt Ihn förmlich um. Er reagiert sehr nett, und sofort knistert es zwischen den beiden. Er zeigt ihr die Stände auf der Convention. Derek sieht Matt mit Christie, und nun ist er eifersüchtig.

Christie lernt die bekannte Manga-Autorin Lida kennen und holt sich von Ihr ein paar Tipps. Aber wieso kennt diese Matt, und warum hofft Christie, dass er noch keine Freundin hat? Immerhin liebt sie doch Derek – oder etwa doch nicht? In dieser Geschichte geht es um das Karussell der Liebe, das sich unablässig dreht: die großen und kleinen Gefühle, um Eifersucht und Verlustängste. Daraus macht die Autorin eine knisternde, spannungsgeladene Lovestory. Die Zeichnungen wirken sehr lebendig, und die Figuren werden zu echten Personen. Man freut sich schon auf den zweiten Band. (PW)

Titel bei Amazon.de:
Dramacon, Band 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.