Hägar der Schreckliche – Gesamtausgabe 14: Tagesstrips 1993 – 1995

Dik Browne
Hägar der Schreckliche
Gesamtausgabe 14: Tagesstrips 1993 – 1995

(sfbentry)
Hägar the Horrible, USA, 2011
Egmont Ehapa, Köln, 1. Auflage: 09/2011
HC im Querformat
Ehapa Comic Collection
Funny, Satire, History
ISBN 978-3-7704-3443-5
Aus dem Amerikanischen und Vorwort von Michael Bregel
Titelillustration von Dik Browne
Zeichnungen von Chris Browne

www.ehapa-comic-collection.de
www.chrisbrowne2.blogspot.com/
http://thehistorylesson.blogspot.com/
www.kingfeatures.com/features/comics/hagar/about.htm
www.toonopedia.com/hagar.htm

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Diesmal erzählt Chris Browne, der seit dem Tod seines Vaters Dik die Serie „Hägar“ fortsetzt, warum er Drachen so gern hat. Diese traten in den Strips regelmäßig in Erscheinung; im vorliegenden Band sind sie ein besonders häufiges Thema. Es gipfelt darin, dass Hägar ein Drachenbaby findet, das von Dr. Zook adoptiert wird und fortan sein Begleiter ist, natürlich mit allen denkbaren Konsequenzen.

Aber auch die anderen Figuren kommen nicht zu kurz: Hägar und Helga haben regelmäßig Meinungsverschiedenheiten, und wer den Müll nicht raus trägt oder zu spät nach Hause kommt, muss Leber essen. Höni wird von mehreren Verehrern umschwirrt, darunter Dauerfreund Lute, Trolli, der Troll, und Gork, ein junger Wikinger, der etwas langsam denkt. Hamlet hat die üblichen Probleme mit Tritta, Sven Glückspilz wird regelmäßig vom Pech verfolgt und, und, und.

Man sollte meinen, nach den vielen Strips, die man bereits kennt, würden sich die Motive irgendwann wiederholen und langweilig werden. Es gelang/gelingt Vater und Sohn jedoch immer wieder, den jeweiligen Themen neue Facetten hinzuzufügen, ab und zu erweitert ein neuer Charakter die große Wikinger-Familie, und so bleiben Kurzweil und Amüsement erhalten.

Man muss nicht jeden Band der „Gesamtausgabe“ kaufen oder sie in der entsprechenden Reihenfolge lesen, doch Fans werden gewiss keines der schön gestalteten Bücher missen wollen.

Copyright © 2012 by Irene Salzmann (IS)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei Libri.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.