Kampf um das Höllenreich

Brian Pulido & Mike Wolfer
Kampf um das Höllenreich
Lady Death 2

Lady Death Vol. 2 TPB, Boundless Comics/Avatar Press, USA, 2012
Panini Comics, Stuttgart, 10/2012
PB mit Klappbroschur, Comic, Horror
ISBN 978-3-86201-374-6
Aus dem Amerikanischen von Christian Heiss
Titelillustration von Gabriel Andrade
Zeichnungen von Marcelo Mueller, Farben von Digikore Studios
Extras: Cover-Galerie
Altersempfehlung: Ab 16 Jahre!

www.paninicomics.de
www.brianpulido.com
http://gabrielandradejr.blogspot.com
http://gabriel-andrade.deviantart.com

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Lady Death ist zurück, doch noch ist sie weit davon entfernt, ihrer Rivalin – Death Queen – die Stirn bieten zu können. Gedemütigt und geschlagen muss sie den Rückzug antreten. Mit wenigen Verbündeten macht sie sich auf, um ihre alte Stärke zurückzugewinnen. Doch Death Queen, von einem tiefen Hass auf Lady Death beseelt, will die Vernichtung ihrer Rivalin. Ihre Macht reicht weit, und schon bald muss Lady Death erkennen, dass aus einstigen Freunden plötzlich erbitterte Feinde werden. Dennoch gibt Lady Death nicht auf – auch wenn sich ihre Situation verschlechtert und nicht verbessert …

Der zweite Teil der Serie setzt nahtlos an Band 1 an – und das ist auch gut so. Die Handlung wird straff vorangetrieben, neue Figuren tauchen auf. Mit jeder weiteren Seite wird der Leser tiefer in eine sinistere Story um Liebe, Rache, Schmerz und Hass gezogen. Fast schon ist man versucht, in dem Plot Anleihen an antike Dramen zu suchen. Die Zeichnungen sind, wie bereits im ersten Paperback, bemerkenswert detailliert und deutlich – dieser Band gehört eindeutig nicht in die Hände kleiner Kinder. Neben der Gewalt kommt zudem eine erotische Komponente hinzu. Zwar werden die einzelnen Szenen nur angerissen, aber gerade das dürfte die Phantasie der Leser anregen. In Kombination mit den ohnehin recht freizügigen Kleidern der weiblichen Figuren entsteht eine gewisse Spannung, die wunderbar mit dem Blutvergießen und der schieren Gewalt harmoniert.

Die Farbgebung passt sich der Geschichte an, die Zeichnungen sind überwiegend düster gehalten, einige Szenen wurden durch hellere Kolorierung hervorgehoben. Am Schluss, wenn der Leser die Cover-Galerie erreicht, ist die Story noch lange nicht am Ende, so dass man ungeduldig auf Band 3 wartet. Denn eines ist klar – im niederen Reich der Hölle warten noch viele Abenteuer darauf, erzählt zu werden …

Erneut ein großartiger Comic-Band mit einer ungewöhnlichen Heldin. Mehr, schrie der kleine Häwelmann!

Copyright © 2012 by Gunter Arentzen (GA)

Titel erhältlich bei Amazon.de
Titel erhältlich bei Buch24.de
Titel erhältlich bei Booklooker.de
Titel erhältlich bei eBook.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.